Basteln mit Friendly Plastic

Friendly Plastic ist ein Bastelmaterial, dass es in dieser Form nur noch in wenigen Shops in Deutschland gibt - zumindest zur Zeit. Es ist aber unter anderen Namen im Spielzeugbereich zu finden. Es handelt sich dabei um einen Kunststoff, der durch Eintauchen in heißem Wasser oder erhitzen mit der Heißluftpistole oder im Backofen formbar wird und mit dem man dann tolle Sachen basteln kann.

Kettenanhänger, Broschen, Magnete und andere Dekostücke aus Friendly Plastic

19. Juni 2014 - 5:06 -- orca1

Friendly Plastic ist ein durch Wärme verformbares Plastik, das beim Abkühlen wieder hart wird und dann in der gewünschten Form bleibt. Zusammen mit CD-Stücken lassen sich daraus z.B. Broschen fertigen. Das Relief wird dabei mit einem Stempel in die heiße Masse gedrückt.

Grundanleitung für das Arbeiten mit Friendly Plastic

Friendly Plastic ist eine Modelliermasse, die sich ausgezeichnet zur Herstellung von Modeschmuck und plastischen Dekorationsgegenständen eignet. Es kann problemlos verarbeitet werden, da es einfach durch Erwärmen in heißem Wasser modellierfähig gemacht wird. Und zu allem Überfluss ist es sogar biologisch abbaubar.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.

RSS - Basteln mit Friendly Plastic abonnieren