Basteln mit Strumpfgewebe

Strumpfblume mit 5 kleinen Blättchen

Bereits in den 70er Jahren war das Basteln von Strumpfblumen ein großer Basteltrend. Damals gab es das Strumpfgewebe in vielen verschiedenen Farben im Bastelgeschäft zu kaufen. Heute ist das nicht mehr ganz so einfach - dachte ich. Bis ich bei Ebay Kinderstrumpfhosen aus Mikrofaser in allen möglichen Farben gefunden habe. Dazu habe ich mir noch ein Pack gemischte Blütenstempel und Staubgefäße gegönnt und nun kann ich mich - vom Bastelmaterial her gesehen - an die nächsten 1000 Strumpfblumen machen. :-) Aber - ich fange am besten einfach mit der ersten Strumpfblume an, deren Bastelanleitung ihr hier findet.

Strumpfblumen

Für das Basteln von Strumpfblumen benötigt man gar nicht sooo viel Bastelmaterial - und das, was man im Handel nur schwer oder gar nicht bekommt, macht man sich einfach selbst: aus alten Strumpfhosen oder man verwendet bunte Kinderstrumpfhosen. Ansonsten werden noch Draht und eine Zange benötigt - und schon kann es mit dem Basteln eigentlich losgehen.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.

RSS - Basteln mit Strumpfgewebe abonnieren