Bastelfrau

Basteln, Basteln, Basteln...

Tags (Anhänger) mit Scrapbookingpapier



Mit Scrapbookingpapier kann man schnell und einfach Tags (Anhänger) bzw. Lesezeichen gestalten. Dabei kann man vor allen Dingen auch viele Papierreste, die beim Karten basteln oder Scrapbooken übrig geblieben sind, verwerten.

Bild links: Anhänger mit Goldkettchen
Für diesen Anhänger habe ich Tonkarton, Scrapbookingpapier und ein Goldkettchen verwendet. Außerdem habe ich zwei Blüten mit einem Motivstanzer ausgelocht und aufgeklebt. Die Blüten wurden mit einem goldenen Stift umrandet. Dazu kam dann am Schluss noch ein Schriftensticker, den ich auf das Scrapbookingpapier geklebt habe.

Geschenkanhänger mit Indianerperlen
Bei diesem Geschenkanhänger wurden die Konturen des ausgerissenen und anschließend aufgeklebten Papieres und andere markante Punkte mit Indianerperlen beklebt. Dadurch eignet es sich allerdings nicht mehr als Lesezeichen, da Bücher damit Schaden nehmen würden. An Bastelmaterial habe ich schmale Satinbänder, Tonkarton, Scrapbookingpapier, Indianerperlen und Klebstoff gebraucht.



Lesezeichen aus Scrapbookingpapier
Außer buntem Papier, das eigentlich für Scrapbooking gedacht war, wurden auch mit einem Motivlocher ausgestanzte Herzchen verarbeitet. Eine Feder, die ich mit den verwendeten Fibres zusammengebunden habe, gibt dem Anhänger den letzten Pfiff. Außerdem habe ich noch eine Stickerbordüre und einen Schriftensticker verwendet.

Tipps und Tricks

  • Beim Tags basteln lassen sich fast alle Papierreste vom Karten basteln und Scrapbooken verwenden. Das Papier muss nicht einmal geschnitten werden, sondern es werden einfach ausgerissene Stücke aufgeklebt.
  • Auch Reste von Konturenstickern kann man noch wunderbar verwerten - da die Geschenkanhänger unterschiedlich groß sind, wird einfach nicht viel Material benötigt.
  • So kann man zum Beispiel auch einzelne Knöpfe, übriggebliebene kleine Ausstanzungen, einzelne Brads, Reste von Effektgarnen und vieles mehr verbasteln.
  • Sogar Stoffstücke können zum Einsatz kommen.
  • Euch fällt bestimmt noch eine Menge mehr ein - seht einfach einmal in eure Restekiste.
     



*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet.