Tasche zum Muttertag



Wer noch kurzfristig ein Geschenk für Muttertag einzupacken hat, für den eignen sich kleine Geschenktaschen aus Tonkarton, in die Kleinigkeiten hinein passen. Sie können in allen möglichen Basteltechniken verziert werden und machen immer etwas her.

Geeignet sind die Täschchen für Kleinigkeiten wie zum Beispiel ein kleines Parfümfläschchen, ein paar Mon Cheries oder andere Süßigkeiten. Kauft man Parfüm in einem guten Geschäft, kann man sich das Ganze auch gleich als Geschenk verpacken lassen. Das funktioniert sogar online in Shops wie parfumdreams. Will man es allerdings ganz individuell, dann sind die selbst gemachten Geschenktäschchen eine tolle Lösung.

Das brauchst du:

  • Vorlage für eine Tasche (verschiedene Vorlagen findest du hier) oder bereits ausgestanzte Taschenformen (zum Beispiel wie die hier benutzte Form von Viva Decor)
  • Stempel
  • Distress Ink Stempelkissen in verschiedenen Farbtönen
  • Druckerpapier
  • Tortenspitze
  • Blätter aus Tonpapier
  • Kanzashiblüte
  • Schere
  • Malschwämmchen
  • doppelseitiges Klebeband
  • Bastelkleber



Und so wird's gemacht:

  1. Den Rohling auseinanderfalten und bestempeln. Ich habe es mir dabei relativ einfach gemacht und nur die Vorderseite und Rückseite der Tasche bestempelt.
  2. Die Ränder mit Distress Ink Farbe betonen.
  3. Die Tortenspitze passend zuschneiden. Die Ränder ebenfalls mit Hilfe des Malschwämmchens und Distress Ink Stempelfarbe einfärben.
  4. Eine Kanzashiblüte fertigen. Die Anleitung dafür findest du hier.
  5. Aus einem Rest Tonpapier die Blätter zuschneiden.
  6. Die Worte "Zum Muttertag" ausdrucken, ausschneiden und die Ränder des Papieres mit einem Distress Ink Stempelkissen einfärben.
  7. Die Tortenspitze und den Schriftzug mit Hilfe von doppelseitigem Klebeband aufkleben.
  8. Die grünen Blütenblätter etwas versetzt übereinander mit Bastelkleber in die rechte untere Ecke kleben.
  9. Darauf die Kanzashi Blüte kleben.
  10. Den Taschenrohling zusammenfalten.
  11. Das Geschenk hineinlegen und das Geschenktäschchen mit Hilfe der oberen Lasche verschließen.

Tipps und Tricks

  • Ich habe für die grünen Blätter aus Tonpapier Reste verwendet.
  • Da die Kanzashiblüte relativ dick ist, würde ich sie nicht mit normalem Bastelkleber sondern mit der Heißklebepistole aufkleben. Das geht schneller und hält besser.
  • Statt den Schriftzug "Zum Muttertag" anzukleben, könnte man auch einen kleinen Anhänger dafür verwenden und diesen mit einem schönen Band und einer kleinen Schleife befestigen.
     



Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann, sowie Partner verschiedener anderer Partnerprogramme (Ebay und andere). Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrerer der von mir verlinkten Produkte kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.

Das könnte dich auch interessieren: