Nähen

Rockabrunder

Wenn man für sich oder andere Röcke oder Kleider näht, dann ist ein Rockabrunder ein unentbehrliches Hilfsmittel, denn damit kann man den Saum tatsächlich so markieren, dass der Rock rundum die richtige Länge hat. Also habe ich ein solches Teil gekauft und siehe da - es sieht genauso aus wie der Rockabrunder, den meine Mutter in den 60er Jahren verwendet hat - Manche Dinge ändern sich eben nie. :-)

DIY Belle Kostüm - Die Schöne und das Biest

Belle - Die Schöne und das Biest

Schon in den 90igern verzauberte uns das goldene Kleid von Belle aus der Schönen und das Biest. Dank der Realverfilmung mit Emma Watson aus dem letzten Jahr, erlebt die brünette Disney Prinzessin einen neuen Hyphe. Wenn auch du das goldene Highlight auf jeder Karnevalsparty sein willst, habe ich hier eine Anleitung für dein individuelles Kostüm.

Accessoires im Matrosenlook

Hier gibt es fast ein Rundumprogramm für das Basteln von Accessoires im Matrosenlook: Das bedeutet, ihr findet hier ein Armband und ein Paar Ohrringe, Schuhe und einen Schal… Alles war einmal ganz einfach und schlicht und wurde mehr oder weniger einzeln gekauft. Durch die verschiedenen Schmuckelemente und das zusätzlich verwendete Material gehört nun alles ganz eindeutig zusammen.

Spitzenshirt

Für die Herstellung dieses Spitzenshirts benötigt man ein preisgünstiges (oder altes Top) und etwas Spitze. Das Prinzip ist ganz einfach und dadurch ist eigentlich auch schon klar, dass man die ganze Geschichte mit anderen Stoffen genauso machen kann...

Pailettentop

Ein einfaches, preisgünstiges Top mit Pailettenband zu pimpen ist ganz einfach und benötigt auch keine großen Nähkenntnisse und schon gar keine Nähmaschine. Außer dem preisgünstigen Top und dem Pailettenband reichten meiner Tochter die üblichen Werkzeuge wie Nadel und Faden, Stecknadeln und Schere vollkommen aus. Betonen möchte ich an dieser Stelle noch, dass hier nicht darum geht,  toll nähen zu können, sondern sich mal eben ein Top zu pimpen, das auch nicht für die Ewigkeit halten muss - vielleicht ja nur bis nach dem nächsten Disco-Besuch.

Kleine Börsen

Eine kleine Börse mit 2 Fächern kann man immer brauchen, für Kleingeld, Briefmarken, Krankenkassenkarte, Kassenzettel, Tampons, alles was nicht in der Handtasche herumfliegen soll. Oder als Verpackung für den Geldschein zum Geburtstag, als Kindergeldbeutel, für so ein praktisches Täschchen hat jeder eine Verwendung. Sie sind schnell genäht und man braucht nicht viel Stoff dafür.

Vom T-Shirt zum Rock

Man nehme zwei T-Shirts, schneide dort ein bisschen, schnibbel da etwas, nähe das Ganze wieder zusammen und voila, fertig ist ein neuer Rock. Verwenden kann man dafür nicht nur alte T-Shirts, die Flecken oder Löcher haben, sondern auch preisgünstige neue Shirts, wie es sie oft beim Discounter gibt.

Modepuppe - Dress your Doll

Das Dress your doll Konzept sorgt dafür, dass auch Kinder Kleidung für ihre Modepuppen selbst nähen können. Das Nähen der Kleider ist deshalb so einfach, weil die kompletten Einzelteile auf einem nichtfusselndem Stoff aufgedruckt sind, der sich nicht nur gut schneiden, sondern auch gut nähen lässt. Wir haben uns ein Kleid, eine Puppe, Schnittmuster und Stoffe gekauft und ausprobiert. Da nicht alle Puppen die gleiche Figur haben, ging es uns auch darum, welchen Puppen die fertige Kleidung passt und ob man unbedingt die Dress-your-doll-Puppe benötigt.

Karnevalskleid - Die Schöne und das Biest

Gerade mal zwei Jahre ist es her, als meine Tochter mit dem Bild eines Kleides ankam und mich fragte, ob ich ihr zutrauen würde, sich ein solches Kleid zu nähen. Wenn ich ehrlich bin, war ich sehr stark am Zweifeln. Schließlich hatte sie bisher nur zwei Tellerröcke und zwei Petticoats genäht - beides mit Gummizug und relativ einfach zu nähen. Und jetzt sollte es gleich ein Prinzessinnen-Kleid für Karneval werden. Trotz meines sehr eingeschränktem Enthusiasmus wagte sie sich an das Kleid heran…und etwas später nähte sie sogar das Kleid für ihre Abi-Feier - so gut hat es geklappt.

Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann, sowie Partner verschiedener anderer Partnerprogramme (Ebay und andere). Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrerer der von mir verlinkten Produkte kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.

RSS - Nähen abonnieren