Produktvorstellung

3D-Lack

12. Februar 2014 - 4:43 -- Bastelfrau

Die vielfältigen Möglichkeiten, die 3D-Lack bietet, kann man schon erahnen, wenn man daran denkt, unter wieviel verschiedenen Namen er erhältlich ist. Mal ist es einfach 3D-Lack, mal nennt er sich "Spiegellack", mal soll er gleich ein Wundermittelchen sein, mit dem man nicht nur lackieren, sondern auch kleben kann.

Der Inhalt in den Fläschchen ist meist weitgehend der Gleiche. Natürlich gibt es Unterschiede in der Zusammensetzung und in der Konsistenz - diese sind aber nicht so gravierend, als dass sie den Lack tatsächlich auf die Verwendung in der ausgelobten Basteltechnik reduzieren würde.

Meine Erfahrungen mit dem Robo Craft und der Silhouette Cameo

14. August 2013 - 13:15 -- Holzfrau

Für meine Bastelarbeiten benötige ich hin und wieder ausgeschnittene Zahlen oder Wörter. Meine Freundin hat mir dann nach Wunsch einiges ausgeschnitten. Auf Dauer war das natürlich keine Lösung. Also habe ich mich gefreut, als mir eine liebe Bekannte ihren Plotter zum Kauf angeboten hat. Es handelte sich dabei um einen Robo Craft 220/20. Was mit diesem Gerät auf mich zukam, konnte ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht wissen. Aber ihr ahnt wahrscheinlich schon, dass ich mit diesem Maschinchen nicht sehr zufrieden war. Also habe ich mir später die Silhouette Cameo angeschafft...

Wummelkiste

29. April 2013 - 5:50 -- Bastelfrau

Ende Februar habe ich eine Wummelkiste bestellt. Hintergrund dafür ist, dass ich einfach einmal wissen wollte, was in dieser Bastelkiste so alles steckt, für wen sie geeignet ist und ob der Inhalt sein Geld wert ist. Meine Tochter, mein Enkel und ich haben die Wummelkiste also gründlich unter die Lupe genommen. Hier findest du nun erst einmal einen allgemeinen Eindruck, ohne auf den spezifischen Inhalt einzugehen. Das bleibt einem weiteren Artikel vorbehalten.

Candleboy und Rubbelspitze

24. Oktober 2012 - 12:14 -- Bastelfrau

Ich muss gestehen - ich bin schon wieder schwach geworden und habe gerade zwei Bastelsets bei HSE24 gekauft. Zu meiner Verteidigung muss ich aber sagen, dass ich den "Candleboy" für Vergleichszwecke haben möchte (ich habe viele "normale" Kerzengießformen in verschiedenen Variationen hier), denn ich möchte schon gerne wissen, ob das Kerzengießen mit diesem "Gerät" einfacher ist als mit normalen Formen, wie platzsparend sich das Ganze wegräumen läßt usw. Die Rubbelspitzen kommen mir dagegen sehr gelegen. Es handelt sich hier also um etwas, was ich eh haben wollte und nun einfach preisgünstig bekommen habe.

Flammhemmendes Papier

7. Oktober 2012 - 5:07 -- Bastelfrau

Mit den Luminaria Lichtertüten fing das Basteln von (relativ) gefahrlosen Lichtobjekten an, da das verwendete Spezialpapier nicht anfängt zu brennen, wenn es aus Versehen einmal mit einer offenen Flamme in Berührung kommt, sondern nur vor sich hin glimmt. Obwohl die Preise von ursprünglich einmal 10 Euro für 10 Tüten um teilweise bis zu 50 % gefallen sind, geht es noch viel, viel preisgünstiger, denn das benötigte Papier gibt es auch als Rollenware zu kaufen. Außer dem Preisvorteil - eine Lichtertüte in handelsüblicher Größe kostet dann nämlich nur noch 7 Cent (die kleine) bis 10 Cent (die große) - hat man so noch die Möglichkeit, Lichtobjekte in anderen Formen und Größen herzustellen, denn das Papier eignet sich auch für das Basteln von Laternen, Lampenschirmen, Lampions und vielem mehr. Und auch das Gestalten von traditionellen Lichtertüten wird einfacher, weil sich das Papier im ungefalteten Zustand viel besser gestalten und bearbeiten lässt.

Einkaufstag - Washitape

8. Juli 2012 - 18:14 -- Bastelfrau

Heute ist Sonntag und welcher Tag eignet sich mehr dafür, mal ordentlich in Bastelshops zu stöbern. :-) Da ich mir einige Sachen schon lange (oder längere Zeit) kaufen wollte, bot sich heute die Gelegenheit. Und da es diesmal auch nicht soviel war, hatte ich richtig Zeit Preise zu vergleichen, die Versandkosten in meine Rechnung einzubeziehen und dadurch recht preisgünstig einzukaufen. Dabei stand heute auf meiner Einkaufsliste Washitape oder Masking Tape. Das, was ich bisher gesehen hatte, hatte mir nicht so recht gefallen. Ausprobieren möchte ich es aber trotzdem einmal. Und jetzt bin ich tatsächlich fündig geworden.

Basteln mit ELAMBIA – flammenlose Echtwachskerzen

In den Bastelsendungen von QVC wird immer wieder auf die Flammenlosen Echtwachskerzen ELAMBIA hingewiesen, weil sie sich gut zum Basteln eignen sollen. Heute bekam ich eine Packung mit drei Kerzen zugeschickt (ELAMBIA Flammenlose Kerzen ovale Form mit Tropfeneffekt & Timerfunktion), die ich ausführlich testen konnte. Hier mein Bericht dazu:

Flocky - Kleber und Pulver

Bei diesem Produkt weiß ich nicht so genau: Soll ich es nun gut oder schlecht finden? Die Idee, eine samtartige Oberfläche auf allen möglichen Gegenständen aufbringen zu können, finde ich schon toll. Trotzdem habe ich gerade mit Flockypulver und Flockykleber Probleme, die teilweise durch das Produkt selbst und teilweise durch die Verpackung und den Preis hervorgerufen werden.

Textiltransfermedium

25. Juli 2011 - 11:44 -- Bastelfrau

Nachdem ich mittlerweile einige Male das Textiltransfermedium von Viva Decor bei HSE24 gesehen habe, habe ich mir das Set gegönnt und bin nun auch endlich dazugekommen, es auszuprobieren. Dabei habe ich festgestellt, dass das Basteln mit dem Medium doch nicht ganz so einfach ist, wie ich es mir vorgestellt habe...

Seiten

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.

RSS - Produktvorstellung abonnieren