"Ein Schal fürs Leben" 2016 – Save the Children und BRIGITTE setzen ein Zeichen der Hoffnung



Berlin/Hamburg, 25.10.2016 – Zum dritten Mal rufen die weltweit größte unabhängige Kinderrechtsorganisation Save the Children und Deutschlands führende Frauenzeitschrift BRIGITTE ab dem 26. Oktober zur Spendenaktion "Ein Schal fürs Leben" auf. Mit dem Stricken oder dem Kauf eines eigens für das Projekt entworfenen Schals werden Hilfsprojekte für Kinder in und um Syrien unterstützt. Prominente Gesichter der diesjährigen Aktion sind u.a. Manuela Schwesig, Felicitas Woll und Meret Becker sowie Dunja Hayali und Ingo Zamperoni.

Mit der BRIGITTE-Ausgabe 23/2016 (EVT 26.10.) starten Save the Children und BRIGITTE die Aktion "Ein Schal fürs Leben" und rufen somit zur Unterstützung syrischer Flüchtlingskinder im Nahen Osten auf. Der über fünf Jahre andauernde Bürgerkrieg in Syrien ist eine der größten humanitären Krisen unserer Zeit. Mehr als 13,5 Millionen Menschen benötigen dringend Hilfe – die Hälfte davon sind Kinder. Um ihnen zu helfen, setzen BRIGITTE und Save the Children die Aktion "Ein Schal fürs Leben" auch in diesem Jahr fort. "Nie war die Situation für die syrischen Flüchtlingskinder vor Ort schwieriger und hoffnungsloser. Umso wichtiger ist es, dass wir ihnen wieder Hoffnung machen. Manchmal reichen dafür schon ein paar Stunden, in denen sie wieder zurückfinden zu einer normalen Kindheit und in denen sich ihnen eine Perspektive bietet", so BRIGITTE-Chefredakteurin Brigitte Huber. Damit diese Kinder die Chance auf eine Zukunft haben, brauchen sie langfristige Begleitung und Bildung. "Syrische Kinder erleben seit Jahren Leid und Not. Viele kennen kein Zuhause oder haben nie die Schule besucht. Wir wollen ihnen ein Stück Normalität und Sicherheit zurückgeben. Die Kinder müssen lesen, schreiben und rechnen lernen, damit sie eine Zukunft haben", so Susanna Krüger, Geschäftsführerin Save the Children Deutschland.

 

Hoffnung tragen und Hoffnung spenden – so funktioniert’s

"Kinder, die Krieg und Flucht erfahren haben, brauchen ein Zuhause, Hoffnung und Wärme. Ich trage den Schal, weil ich weiß, die Hilfe für diese Kinder kommt an, und weil ich damit Menschen ermutigen möchte, sich für Geflüchtete einzusetzen. Ich hoffe, die Aktion findet wieder viele Unterstützer und natürlich Mitstricker- und Mitstrickerinnen", so Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig. Alle, die die Aktion "Ein Schal fürs Leben" unterstützen möchten, können das Wollpaket inklusive Strickanleitung und Stricknadeln in einem der 500 Lana Grossa-Wollgeschäfte oder über Lana-grossa.de kaufen. Jedes Paket kostet 45 Euro. Wer keinen Schal stricken möchte, kann auch den fertigen Schal für 79 Euro online bei Wollywood.de erwerben. In beiden Fällen gehen jeweils 10 Euro des Erlöses in Projekte zur Unterstützung von Kindern in und um Syrien. Selbstverständlich können die Aktion und die Projekte von Save the Children auch unabhängig vom Kauf oder Stricken eines Schals unterstützt werden. Die Möglichkeit zu spenden ist direkt unter www.savethechildren.de/schal-fuers-leben möglich. Mit dem gespendeten Geld finanziert Save the Children die Nothilfe mit Nahrung, Trinkwasser oder Medizin, bietet psychologische Unterstützung und baut sichere Spiel- und Lernorte auf, in denen die syrischen Kinder wieder Halt und Freude erfahren.



 

Am 10. Dezember mit dem "Schal fürs Leben" ein Zeichen setzen

Der Höhepunkt der Aktion "Ein Schal fürs Leben" ist der 10. Dezember: Am Tag der Menschenrechte wird der Schal zum Symbol der Hoffnung. Er soll von allen engagierten Unterstützern getragen werden und auch Zeichen dafür sein, dass jeder Hoffnung spenden kann. Jeder, der an diesem Tag den Schal trägt und sich damit im Alltag sowie in den sozialen Netzwerken zeigt, macht auf die Not syrischer Kinder und die Spendenaktion aufmerksam. Auch die prominenten Unterstützer der Aktion teilen an diesem Tag ein Foto von sich mit dem Schal auf Facebook, Twitter, Instagram, Pinterest mit den Hashtags #schalfuersleben oder #hoffnungtragen.



Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.