Kirschblüten

Kirschblüten

Bei meinem zweiten Versuch sind die Kirschblüten wesentlich schöner geworden als beim ersten. Zwar habe ich wieder die Silhouette Cameo für das Ausschneiden der Einzelteile verwendet, aber die beiden Formen die hier Verwendung finden, sollte es auch als Stanzer oder als Stanzformen für Stanz- und Prägemaschinen wie die Grand Calibur usw. geben, denn die Formen an sich sind nicht gerade ausgefallen.

Kirschblütenzweige

Die Blüten für diesen Zweig wurden mit einem einfachen Blumenlocher hergestellt. Die ausgestanzten Blüten anschließend mit Aquarellstiften angemalt, eingeschnitten und wieder zusammengeklebt. Anschließend wurden die Blüten auf einen echten, dünnen Ast geklebt. Wie schon bei den anderen dreidimensionalen Blüten benötigt man auch hier beim Basteln nur einen einzigen Motivlocher.

Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann, sowie Partner verschiedener anderer Partnerprogramme (Ebay und andere). Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrerer der von mir verlinkten Produkte kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.

RSS - Kirschblüten abonnieren