Pfingstrosen

Pfingstrose aus Druckerpapier

Um diese Pfingsrosenblüte zu basteln, habe ich eine Stanzform von Tattered Lace ausprobiert. Allerdings hat mir die beiliegende Anleitung, bzw. das Resultat, nicht sonderlich gut gefallen - also habe ich meine eigene Blume daraus gemacht. Natürlich ist sie noch "ausbaufähig", dafür lässt sie sich aber auch ganz leicht nachbasteln. Am Ende des Artikels habe ich euch unter "Tipps und Tricks" noch Alternativmaterialien aufgeführt, denn - naja… ich konnte aus dem Vollem schöpfen - und eigentlich braucht man das Zeugs gar nicht alles.

Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann, sowie Partner verschiedener anderer Partnerprogramme (Ebay und andere). Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrerer der von mir verlinkten Produkte kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.

RSS - Pfingstrosen abonnieren