Geldkaktus

2. Dezember 2016 - 16:47 -- Bastelfrau


So ein Geldgeschenk sieht toll aus und ist relativ leicht gemacht. "Hauptakteur" ist eine Zucchini.

Das brauchst du:

  • Zucchini
  • Blumentopf
  • Erde
  • Draht
  • Messer
  • Orangefarbenes Papier
  • Geldmünzen

Uns so wird's gemacht:

  1. Die Zucchini durchschneiden. Die Enden sollten nicht gleich lang sein.
  2. Erde in den Blumentopf füllen.
  3. Für jede Geldmünze einen Schlitz in die Zucchini schneiden. Die Münzen hineindrücken.
  4. Die Zucchini in die Erde "einpflanzen", so dass sie Halt hat und nicht umfallen kann.
  5. Von dem orangefarbenen Papier zwei Quadrate zuschneiden und in Falten legen. Mit dem Draht in der Mitte zusammenraffen und auf der Zucchini befestigen.



Idee, Umsetzung und Foto: Floristin



Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.