Verse für's Poesiealbum

Gegen Ende des 16. Jahrhunderts begann man, guten Freunden Namen, Wappen und Wahlspruch in das Stammbuch zu schreiben. Später, im 18. Jahrhundert, gesellten sich zu den Sprüchen Widmungen und Zeichnungen, später wurden die Poesiealben mit Poesiebildern (Oblaten, Scraps) geschmückt. So entwickelten sich im Laufe der Zeit aus den Stammbüchern Erinnerungsbücher. Im 19. Jahrhundert begannen Mitglieder von literarischen Zirkeln sich gegenseitig Verse und künstlerische Beiträge in extra dafür angeschafften Hefte zu schreiben. Der Brauch, sich in Stammbüchern und Poesiealben zu "verewigen" wurde hauptsächlich von Erwachsenen betrieben. Später dann von Kindern, erst ebenfalls in Form von Poesiealben, später - bis heute - in Freundschaftsbüchern.

Verse und Sprüche fürs Poesiealbum

1. September 2016 - 14:23 -- Bastelfrau

Diese Stammbuchverse stammen aus einem Buch, das um 1900 erschien. Die Verse eignen sich sowohl für Poesiealben und Freundschaftsbücher, als auch fürs Karten basteln, Basteln im Vintagestil, Scrapbooking, für ATCs, Inchies, Twinchies und generell immer dann, wenn man einen Spruch braucht... :-) . Übrigens kann man sich die Verse einfach in ein Schriftbearbeitungsprogramm laden und dann in der gewünschten Schrift ausdrucken - eine alte Schrift auf Vellum (Transparentpapier) sieht zum Beispiel ganz besonders edel aus. Die Verse stammen u.a. von Marie Beeg, Schiller, Auerbach, Gottfried Keller, Goethe, Anzengruber, Rittershaus, Bodensteht, Endrulat, Shakespeare, Blüthgen, Blumenthal, Rücker, Jean Paul und Friedrich Freiherr von Logau. Außerdem gibt es noch Texte aus der Bibel und Verse unbekannten Ursprungs.

Jahr und Tag in Spruch und Reim

1. September 2016 - 13:59 -- Bastelfrau

Wenn du gerne Karten bastelst oder aber einen schönen Spruch für andere Basteleien oder für ein Poesiealbum suchst, dann wirst du hier vielleicht fündig. Die Sprüche sind alt. Sie stammen von Kaiserin Augusta, J. Sturm und Heinrich Leupold, bei vielen sind die Urheber allerdings auch unbekannt, weil es sich um alte Reime und Hausinschriften handelt.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.

RSS - Verse für's Poesiealbum abonnieren