Bastelfrau

Basteln, Basteln, Basteln...

Den Gartenteich winterfest machen

1. Dezember 2018 - 0:00 -- Sarah


Garten winterfest machen

Um den Lebewesen im Teich das Überwintern zu erleichtern und das ökologische Gleichgewicht des Gewässers nicht zu gefährden, reichen wenige Schritte aus. Fische überleben unter der Eisschicht, wenn das Wasser tiefer als 80 cm und die Sauerstoffkonzentration hoch genug ist, weswegen der Wasserstand gegen Anfang November sein Maximum erreichen sollte. Auch die Faulgaskonzentration sollte einen gewissen Wert nicht übersteigen.



Deswegen gilt es zuerst, den Nährstoffeintrag zu verkleinern. Dies bedeutet, dass alles Laub, was in den Teich gefallen ist, entfernt werden muss. Auch Fadenalgen sollten entfernt werden. Bei älteren und größeren Teichen kann auch der Einsatz eines Teichsaugers sinnvoll sein. Er reinigt den Teichboden von Nährstoffen wie Pollen oder verfaulten Blättern ohne die Lebewesen zu gefährden. Vergilbte Blätter von Seerosen oder anderen Pflanzen sollten möglichst weit unten abgeschnitten und entfernt werden. Breite Röhrichtgürtel sollten ebenfalls ausgedünnt, aber noch nicht zurückgeschnitten werden. Um zu gewährleisten, dass ein Austausch der Gase stattfinden kann, sollte ein Eisfreihalter eingesetzt werden. Ist es dafür zu spät, sollte das Eis auf keinen Fall zerhackt werden. Heißes Wasser ist wesentlich schonender für die Fische.
Pumpen und Filteranlagen sollten zur Sicherheit ebenfalls ins Warme gebracht werden, damit sie nicht vom Eis zerstört werden. Im Winter kann der Teich auch ohne existieren. Pumpen werden allerdings inzwischen auch gefriersicher hergestellt und Tauchpumpen können einfach auf weniger als 80 cm hinabgesenkt werden.
Ist der Teich zu flach um darin Fische überwintern zu lassen, kann über die Installation einer Teichheizung nachgedacht werden, da man mit einer Teichheizung die Fische im Teich lassen kann. Allerdings können und sollten derartige Fälle mit der richtigen Planung der Größe des Teiches vermieden werden.



*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet.