Verschiedenes

Gewächshäuser

23. April 2018 - 14:53 -- Bastelfrau

Wir haben uns vor einiger Zeit ein kleines Gewächshäus für unsere Tomaten, Gurken und ein paar Kräuter angeschafft. Das gute Stück gab es für unter 20 Euro im Baumarkt und es "ziert" nicht nur unseren Garten, sondern ist auch in der Nachbarschaft öfter anzutreffen. Der Preis war also durchaus in Ordnung - besonders toll ist das Teil aber leider nicht.

Insektenhotels

11. September 2015 - 0:00 -- Sarah

Insektenhotels finden seit den 90er Jahren immer mehr Verbreitung. Gerade für Garten mit Obstbäumen reichen Honigbienen und Hummeln zur Bestäubung nicht aus, da sie bei kühleren Temperaturen noch nicht aktiv sind, die Bäume aber bereits Blüten tragen, die bestäubt werden müssen, damit der Baum Obst trägt. Da die meisten Gärten nur wenig Platz für nützliche Insekten bieten, um sich niederzulassen, ist ein Insektenhotel zusammen mit dem passenden Nahrungsangebot sehr nützlich um die gewünschten Insekten anzusiedeln.

Lagerfeuer im Garten dank Feuerschalen

5. Oktober 2014 - 6:58 -- Sarah

Wer in der Herbstzeit gerne abends im Garten sitzt, kann mit einem kleinen Lagerfeuer für die richtige Atmosphäre und mehr Wärme sorgen. Die unkomplizierteste Lösung um die Sicherheit zu gewährleisten und den Rasen nicht zu beschädigen, sind Feuerschalen. Sie verhalfen schon den Nomaden zu ausreichend Wärme und Licht und sind aus der Menschheitsgeschichte nicht wegzudenken.

Atmosphäre schaffen, mit einer Feuerstelle

16. November 2011 - 8:04 -- Sarah

Sicherlich kann man auch den brennenden Holzhaufen im Garten als Feuerstelle bezeichnen, aber das war gestern. Die heutige Feuerstelle präsentiert sich zum Teil in einem sehr edlen Licht. Schon seit Gedenken war der Kamin als Feuerstelle nicht nur der Wärmespender, sondern auch der Mittelpunkt eines Hauses. Alle alten Herrschaftshäuser und Gutshäuser in London sind noch heute mit einem Kamin ausgestattet. Die Art der brennbaren Materialien hat sich allerdings im Laufe der Jahre geändert. Heute dürfen Kamine in der Regel nur noch mit Kaminholz betrieben werden, früher wurde der Kamin auch noch mit Kohle beheizt. Das ist mittlerweile verboten. Not macht erfinderisch und nicht alle Liebhaber eines Kamins verfügen auch über einen entsprechenden Rauchzug. Neue Brennenergien bieten jedoch die Möglichkeit einer Feuerstelle.

Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann, sowie Partner verschiedener anderer Partnerprogramme (Ebay und andere). Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrerer der von mir verlinkten Produkte kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.

RSS - Verschiedenes abonnieren