Direkt zum Inhalt

Vielseidig Verlag

Gespeichert von Bastelfrau am 30 Oktober 2008

Sehr geehrte Frau Kreilaus,

 

wir kommen zurück auf Ihr obiges Schreiben und möchten Ihnen dazu folgendes mitteilen:

 

Das Urheberrecht ist ja auch für Laien nicht so schwer verständlich. Normalerweise sollte man sich vor Augen halten, dass Motive, die nicht aus eigener Kreation stammen, auch nicht als "selbst entworfen" angeboten und weiterverkauft werden sollen.

 

Das "Basteln" ist eigentlich dazu gedacht, für sich selbst oder für gute Freunde Dinge herzustellen, die es nicht an jeder Ecke zu kaufen gibt. Auch unsere Bastelhefte sollen für Bastler Anregungen bringen, um für den Eigenbedarf oder zum Verschenken individuelle Stücke zu fertigen. Es gibt auch nichts dagegen einzuwenden, wenn Hobbybastler auf Basaren oder Märkten das eine oder andere Stück verkaufen.

 

Anders sieht es aus, wenn über Internet-Shops diese Dinge angeboten oder bei ebay zur Versteigerung angeboten werden. Die Stückzahlen, die dann hier verkauft werden, sind nicht mehr kontrollierbar und auch nicht mehr abschätzbar. Wir werden dann von Hobbybastlern darauf hingewiesen, dass mit unseren Motiven hergestellte Waren in verschiedenen Shops zum Verkauf angeboten werden. Dagegen gehen wir dann vor, weil hier auch ein Verstoß gegen das Urheberrecht vorliegt.

 

Sie erwähnen in Ihrem Schreiben, dass inzwischen sogar nachgefragt wird, ob Objekte verkauft werden dürfen, die mit Farben verschiedener Hersteller gemalt worden sind. Das ist völliger Quatsch.

 

Es geht doch darum, dass z. B. unsere Motive, die von unseren Autoren entworfen wurden und durch unsere Bastelhefte bekannt wurden, nicht einfach von Bastlern dazu genutzt werden dürfen, finanzielle Gewinne zu erzielen.

 

Wir können doch auch nicht einfach z. B. Disney Figuren in unseren Heften veröffentlichen und damit Geld verdienen. Jeder vernünftig denkende Mensch müsste das verstehen: Auch kann nicht jeder eine Pommes-Bude eröffnen und die dann Mc Donalds nennen!

 

Wir hoffen, Sie können mit unseren Ausführungen etwas anfangen und sind jederzeit zu weiteren Erklärungen bereit.