Mobil-Koch Vakuum+

Borschtsch

Bei uns wird Borschtsch nach einem Rezept zubereitet, das mein Vater aus russischer Gefangenschaft mitbrachte (bei mehreren Fluchtversuchen wurde er von der russischen Bevölkerung damit durchgefüttert und konnte so überleben). Dieses Rezept hat also eine ganz besondere Bedeutung für mich und ich bin mir ziemlich sicher, dass sich mein Vater sehr gefreut hätte, wüsste er, was der Mobil-Koch Vakuum+ aus seinem Rezept macht.

Kohlenhydratarmer Preiselbeerkompott mit dem Mobil-Koch Vakuum+

Nach Preiselbeerkompott sucht man in den Regalen der Supermärkte mittlerweile vergebens. Erhältlich ist nur noch Preiselbeerkonfitüre, wie man sie zum Beispiel zusammen mit Camembert isst. Wir haben früher Preiselbeerkompott in Gläsern gekauft und mit flüssiger Sahne gegessen - das leicht bittere Geschmack der Preiselbeeren, die Süße des Saftes und die cremige Sahne sind zusammen einfach ein Gedicht.

Mobil-Koch Vakuum+ - Die moderne Kochkiste

Seit einiger Zerit nenne ich den Mobil-Koch Vakuum+ mein eigen (er wurde mir als Testprodukt zugeschickt) und muss gestehen - ich bin total fasziniert. Es handelt sich dabei um eine Kombination von Kochkiste bzw. Thermobox und Vakuumgarer, die es in sich hat. Nicht nur, dass man eine Menge Energie sparen kann - unter Vakuum gekochte Speisen sind auch total lecker. Obwohl ich noch nicht soviel ausprobieren konnte, wie ich gerne hätte, kann ich aber doch schon einiges zu diesem System sagen.

Joghurt im Mobil-Koch Vakuum+ herstellen

Seit einiger Zeit gehört der Mobil-Koch Vakuum+ zu meinen "Küchenutensilien". Besonders gern setze ich ihn für die Herstellung von Joghurt ein - zum einen deshalb, weil ich mir mit Hilfe eines einzigen gekauften Joghurts drei Kilo Joghurt machen kann, zum anderen - und das ist noch wichtiger - schmeckt mir der Joghurt ausgesprochen gut. Vor allen Dingen dann, wenn aus dem normalen Joghurt eine Art Creme-Joghurt wird, der die Konsistenz von Frischkäse hat und mit dem man alles mögliche anstellen kann.

Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann, sowie Partner verschiedener anderer Partnerprogramme (Ebay und andere). Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrerer der von mir verlinkten Produkte kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.

RSS - Mobil-Koch Vakuum+ abonnieren