Direkt zum Inhalt

Tunesische Gurken-Paprika-Relish

Gespeichert von Simba am 28 Oktober 2010

Dieses Relish besteht aus Gurken und roten Paprika. Da das Gemüse 8 Stunden lang marinieren muss, sollte man frühzeitig mit der Zubereitung anfangen.

 

 

Zutaten für 4-6 Portionen:

3 EL Zitronensaft -- am besten frisch gepresst
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
2 mittlere rote Paprika -- Samen entfernt und in 1cm in große Stücke geschnitten
2 mittelgroße Gurken -- geschält und längshalbiert, in 1cm große Stücke geschnitten

 

In eine Schüssel den Zitronensaft mit Salz und Pfeffer mischen. Paprika und Gurke hinzufügen und gründlich umrühren. Anschließend die Mischung abdecken und mindestens 8 Stunden bei Raumtemperatur marinieren lassen. Danach ist das Relish servierfertig.

 

Sowohl Paprika als auch Chilischoten waren in der alten Welt unbekannt. Erst durch Kolumbus und die Spanier wurden beide hierzulande bekannt. Obwohl viele meinen, dass Paprika und Chilis aus Indien stammen, waren es die Portugiesen, die diese Gemüse im 17. Jh. auf den Subkontinent brachten.