Schablonen für Armbänder, Ketten, Schlüsselanhänger



Sowohl bei Nellie Snellen als auch bei Sizzix habe ich Stanzformen für Armbänder gefunden. Da ich nicht die entsprechende Stanz- und Prägemaschine habe, konnte ich nur die Stanzformen von Nellie Snellen ausprobieren und habe natürlich auch sofort das erste Armband aus Kunstleder gefertigt.

Benötigtes Material
Um ein Armband oder eine Kette, einen Schlüsselanhänger oder ein anderes Schmuckstück zu fertigen, benötigst du die passende Stanzform, Kunstleder, einen Verschluss, Spaltringe und ein Stanz- und Prägegerät.

Anwendung
Die Teile werden aus dem Kunstleder ausgestanzt und anschließend zusammengesetzt, in dem man ein Teil etwas der Länge nach zusammenfaltet und durch die Öffnung des anderen Teiles schiebt. So geht es dann immer weiter, bis das Armband, die Kette oder der Schlüsselanhänger die gewünschte Länge hat. Dann werden die Spaltringe und der Verschluss montiert und fertig ist das Schmuckstück.

Kunstleder
Das Kunstleder ist in DIN-A4-großen Blättern erhältlich. Es ist dünn und sehr anschmiegsam. Erhältlich ist es bei Nellie Snellen in 11  verschiedenen Farben. Leider wird nicht angegeben, wie dick das Kunstleder ist, so dass man es schlecht mit anderen Produkten von anderen Firmen vergleichen kann. Auch bei idee. der Creativmarkt  gibt es Kunstleder in DIN A4. Das dort erhältliche Kunstleder ist 0,7 mm dick und in sechs Sets mit jeweils fünf verschiedenen Farben erhältlich. Ob sich dieses Material auch stanzen lässt, weiß ich nicht - ich habe es noch nicht ausprobiert. 

lederarmband1-a.jpg



Die Schablonen
Bei Nellie Snellen sind neun verschiedene Schablonen erhältlich (Blumen, Sterne, Kreise, Rauten), davon sind einige nur in der Größe unterschiedlich.

Meine Meinung
Generell finde ich die Idee gut - sonst wäre ich auch nicht "direkt darauf angesprungen". Allerdings hat sich beim Fertigen des Armbandes ein Problem ergeben: Ich verwende die Grand Calibur als Stanzmaschine. Ich besitze das Gerät schon seit einigen Jahren und hatte bisher keinerlei Probleme damit. Das Kunstleder lässt sich allerdings nur dann mit meiner Maschine stanzen, wenn ich es ganz rechts oder ganz links auf die Stanzplatte lege. Und auch dann ist das gestanzte Leder etwas fusselig - wie auf dem Bild zu sehen ist. Allerdings handelt es sich hier um eine Großaufnahme. In natura sieht man die Fusseln also nicht so sehr.

lederarmband3b.jpg

Wer sich also nicht 100%ig sicher ist, dass sein Stanzgerät in Ordnung ist und der Druck gleichmäßig verteilt wird, sollte auf die Armbandstanzen verzichten.
Ansonsten ist es eine tolle Idee. Ich denke, da kann man noch eine Menge mit machen.
Nellie Snellen bietet ein Probepaket mit Stanzen und Kunstleder an. Das Paket kostet zur Zeit 9,50 Euro und ist damit fast geschenkt. Allerdings beträgt der Mindestbestellwert im Shop 20,00 Euro.



Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann, sowie Partner verschiedener anderer Partnerprogramme (Ebay und andere). Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrerer der von mir verlinkten Produkte kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.

Das könnte dich auch interessieren:

25.07.2017 - 11:02
28.04.2017 - 17:36
10.04.2017 - 09:12
10.04.2017 - 09:03