Bastelfrau

Basteln, Basteln, Basteln...

Meal Prep – Gesunde Mahlzeiten vorbereiten, mitnehmen und Zeit sparen

26. Oktober 2018 - 12:10 -- Bastelfrau


Wenn man es genau nimmt, bedeutet "Meal Prep" nichts anderes, als Mahlzeiten vorbereiten bzw. vorzukochen. Da dies eine Menge Arbeitserleichterung verspricht, hat mich dieses Buch ganz besonders interessiert und ich freue mich, dass ich es euch heute hier vorstellen kann.

Meal Prep – Gesunde Mahlzeiten vorbereiten, mitnehmen und Zeit sparen: Über 70 Rezepte und 10 Wochenpläne 
Autorin: Veronika Pichl 
Taschenbuch: 160 Seiten
Verlag: Riva 
ISBN: 978-3742303530
Größe: 17,2 x 1,7 x 23,8 cm

Wie bereits oben erwähnt, geht es in diesem Buch darum, Gerichte vorzukochen bzw. für mehrere Tage vorzubereiten. Dies hat mehrere Vorteile:
Das Bewusstsein für eine ausgewogene und gesunde Ernährung steigt, da man sich mehr mit der Nährung beschäftigt.

  1. Man spart Geld, da man bedarfsgerecht einkauft.
  2. Man spart Zeit, da mit die Speisen für mehrere Tage vorbereitet und nicht jeden Tag aufs Neue beginnen muss.
  3. Man kann die Kinder bei der Planung und Zubereitung des Essens gut miteinbeziehen.

Beim Zusammenstellung der Mahlzeiten kommt es natürlich auch auf die richtige Menge an Proteinen, Fett, Kohlenhydrate und Kilokalorien an. Dazu gibt es eine Auflistung, welche Nahrungsmittel die verschiedenen Komponenten liefern. In diesem, ersten Bereich des Buches gibt es auch viele weitere Informationen und Tipps. Hier geht es zum Beispiel um den Einkauf, die richtigen Behälter und Tipps zum Einfrieren und Auftauen.



Außer einer Mengen allgemeinerer Informationen und Rezepten, gibt es insgesamt 10 Wochenpläne mit Rezepten, die ganz unterschiedlich sind. So beginnt diese Rubrik zum Beispiel mit einem Wochenplan, bei dem es ausschließlich um die Zubereitung des Frühstückes geht. Der Plan 2 beschäftigt sich dann mit der Zu- und Vorbereitung von Mittagessen, Snack und Abendessen für eine Woche. So sind alle 10 Wochenpläne unterschiedlich und bilden gleichzeitig zehn Kapitel, die alle gleich aufgebaut sind.
Zuerst gibt es den Wochenplan, in dem die Gerichte für die einzelnen Tage aufgelistet sind. Dann folgt die Bedarfsliste bzw. Bedarfslisten, da die Wochenpläne für die ganze Woche in zwei Teile geteilt werden. 
Bei den nun folgenden Rezepten, gibt es verschiedene Angaben: Wie viele Portionen gibt es und wie viele Kilokalorien, Fett, Kohlenhydrate und Eiweiß sind enthalten und sind die Gerichte vegan, vegetarisch oder glutenfrei. Dazu kommen noch Tipps für die Aufbewahrung und teilweise Informationen, wie lange sich die Gerichte im Kühlschrank halten.
Am Ende gibt es noch einen Extrateil mit speziellen Rezepten wie Dips oder Dressings und Snacks im Glas.

Insgesamt finde ich dieses Buch sehr gelungen. Zwar kann ich nicht ganz so viel damit anfangen, wie ich mir erhofft hatte. Wir sind eine fünfköpfige Familie und die Planung und Rezepte sind für ein oder zwei Personen. Würde ich also alle Mahlzeiten vorbereiten, würden alleine durch die Größe der Behälter mindestens ein weiterer Kühlschrank fällig. Aber das Prinzip ist natürlich das Gleiche, so dass sich sowohl die Planung als auch die Rezepte auch für mehrere Personen umsetzen lässt - man muss halt nur ein bisschen rechnen.
Außerdem werde ich auf jeden Fall einige der Rezepte ausprobieren - dazu gehören zum Beispiel Süßkartoffel-Rezepte und die Hühnerbrustfilet-Varianten.
Von mir bekommt dieses Buch daher ganz eindeutig einen Daumen nach oben. 
 

Kreative Küche: 


*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet.