Kartensprüche - Arbeit und Beruf



Arbeiten muss jeder in irgendeiner Form. Den einen fällt es leicht, den anderen nicht und für manche ist sie die reinste Medizin. Sprüche dazu gibt es viele - zu gebrauchen für Karten und ATCs, Scrapbookseiten und Collagen.

Träume sind nicht Taten,
ohne Arbeit wird dir nichts geraten.
— Arndt

Seine Pflicht erkennen und tun, das ist die Hauptsache.
— Friedrich I. von Preußen

Eitles Klagen und Wimmern
wird deine Not verschlimmern,
lege nur frisch die Hände an,
so ist das Schlimmste schon abgetan.
— Unbekannt

Man muss alles gern tun,
dann wird jede Arbeit zur Freude.
— Unbekannt

Arbeite nur, die Freude kommt von selbst.
— Goethe

Von Arbeit belastet ist nur, wer nicht erkannt hat, daß in vieler Arbeit auch viel Vergnügen wohnt.
— H. Münde

Wenn dich Getanes freut, so magst du fröhlich ruh'n;
und freut dich's nicht, so mußt du etwas Neues tun.
— Rückert

Jede größere Arbeit hat einen ethischen Einfluß. Das Bemühen, einen Stoff zu konzentrieren und harmonisch zu gestalten, ist ein Stein, der in unser Seelenleben fällt: aus dem engen Kreise werden viele weitere.
— Nietsche

Du sollst nicht mutlos halten still
bei halbem Werk und rufen voller Bangen:
Unmöglich ist's, dumm, daß ich angefangen!
Der Mensch kann alles, was er ernstlich will!
— Leop. Böhmer

Nicht was ich habe, sondern was ich schaffe, ist mein Reich.
— Smiles

Bei der Arbeit magst du singen,
das verleiht der Arbeit Schwingen.
— Anastasius Grün

Was hält uns frisch und jung?
Arbeit und Erinnerung.
— Pasqué

Wenn dich Getanes freut, so magst du fröhlich ruh'n;
und freut dich's nicht, so mußt du etwas Neues tun.
— Rückert

Der kennt den Ernst der Arbeit, der im Stillen
an schwerem Werke seine Kräfte maß.
Der kennt der Arbeit Glück, der um der Arbeit willen
den Lohn der Arbeit ganz vergaß.
— Frida Schanz

Nicht jedem ward an der Wiege gesungen,
daß ihm ein hohes Ziel zuteil,
gar mancher hat mutig sich durchgerungen
und selbst sich erstritten Segen und Heil.
— Leop. Böhmer

Ein wachsender Bau, eine reifende Saat,
ein großes Werk, das dem Ende naht -
Wer schafft und strebt, dem ist es bewußt,
was das in sich birgt an Wonne und Lust.
— Frida Schanz

Ein Segen ruht im schweren Werke,
dir wächst, wie du's vollbringst, die Stärke;
bescheiden zweifelnd fängst du's an
und stehst am Ziel, ein ganzer Mann.
— Geibel

Bevor du handelst, überlege,
wie es am besten wird gemacht,
und hast du reiflich es bedacht,
dann schaffensfrisch und froh dich rege.
— Unbekannt



Wenn der Mensch sich etwas vornimmt, so ist ihm mehr möglich, als man glaubt.
— Pestalozzi

Fessle durch Taten die jagende Zeit:
schmiede den Tag an die Ewigkeit.
— Julius Lohmeyer

Weine dich aus im Schmerz; dann greif entschlossen zur Arbeit:
was die Träne nicht löst, löst, dich erquickend, der Schweiß.
— Geibel

Fehlt dir die Lust zu dem, was heute du sollst vollenden,
so hüte dich, alsbald davon dich abzuwenden;
greif es nur rüstig an, so kehrt die Lust wohl ein,
wird Liebe zum Beruf dein mächt'ger Antrieb sein.
— Köthe

Nie kampflos wird dir ganz
das Schöne im Leben geglückt sein -
Selbst Diamantenglanz
will seiner Hülle entrückt sein,
und windest du einen Kranz:
jede Blume dazu will gepflückt sein.
— Bodenstedt

Dein Müssen und dein Mögen,
die stehn sich oft entgegen;
du tust am besten, wenn du tust
nicht was du willst, nein was du musst.
— Fr. W. Weber

Arbeite! Brauchst du's nicht der Nahrung wegen, so brauch es als Arznei.
— Wilh. Penn

Von kleinen Dingen nur den Kopf,
von großen sich das Herz erfüllen lassen!
Das Glück mit keckem Griff beim Schopf,
das Unglück an der Gurgel fassen!
— Franz von Schönthan

Zum Licht empor mit klarem Blick,
ein Vorwärts stets, nie ein Zurück,
ein frohes Hoffen, kühnes Streben
und schnelles Handeln auch daneben -
dann hat das Dasein Zweck und Ziel,
wer Großes will, erreicht auch viel.
— Paul Lindenberg

Wer immer ein Werk vor hat, das seine ganze Seele beschäftigt, der ist nie unglücklich.
— Draeseke

Hoffe wenig und wirke viel -
das ist der kürzeste Weg zum Ziel
— E. Eckstein

Arbeit macht des Lebens Lauf
noch einmal so muter,
froher geht die Sonne auf,
froher geht sie unter
— Seiler

Murre nicht, wenn dich die Plage
harter Arbeit nicht verläßt!
Kirchweih ist nicht alle Tage
und nur schön ein selt'nes Fest.
— Martin Greif

Auf Wunder warte nicht! -
Sieh, deine Zeit fliegt hin
und läßt dir keine Spur
dahier von ihrem Gleis!
Auf Wunder warte nicht!
Du hast des nicht Gewinn;
die Götter helfen nur
durch Tugend und durch Fleiß.
— Zschokke

Der Müßiggang, nicht die Arbeit, ist der Fluch des Menschen.
— Smiles

Wer euch sagt, daß ihr anders reich werden könnt als durch Arbeit und Sparsamkeit, der betrügt euch, der ist ein Schelm.
— Benjamin Franklin

Willst Gutes du und Schönes schaffen,
das lebensvoll das Leben mehre,
mußt du dich ernst zusammenraffen
und darfst nicht scheu'n der Arbeit Schwere;
da hilft kein Schwärmen bloß und Hoffen,
kein Traum von künftiger Entfaltung;
nein, ringen mußt du mit den Stoffen
und stark sie zwingen zur Gestaltung.
— Friedrich Julius Hammer

Glücklich der, welcher seinen Beruf erkannt hat; er verlange nach keinerm andern Glück. Er hat seine Arbeit und Lebensaufgabe und wird ihnen obliegen. -
— Carlyle

Berufstätigkeit ist die Mutter eines reinen Gewissens;
ein reines Gewissen aber die Mutter der Ruhe -
und nur in der Ruhe wächst die zarte Pflanze des irdischen Wohlseins.
— Feuchtersleben

Texte: 


Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann, sowie Partner verschiedener anderer Partnerprogramme (Ebay und andere). Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrerer der von mir verlinkten Produkte kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.

Das könnte dich auch interessieren: