Girly Girl Spardose

17. Januar 2017 - 9:06 -- Floristin


Girly-Girl-Spardose

Sie ist pink, sie glitzert, sie ist der Traum aller Mädchen. Die "Girly Girl Spardose". Es ist egal wie alt Du bist. Ob 10, 20, 40 oder 60. Im Herzen sind viele von uns noch das kleinen Mädchen von früher. Das Schöne ist, dass Ihr dank der Tafelfarbe und einem Kreidestift immer genau festhalten könnt, wie viel in Eurer Spardose liegt. So macht Geld sparen wieder Spaß und verzaubert. Probiert es aus.

Das benötigt Ihr:

  • eine große zylinderförmige Spardose
  • Tafelfarbe in Rosa
  • Baumwollspitze in verschiedenen Rosatönen
  • künstliche Grüngirlande
  • hölzerne Schmetterlinge in rosa
  • rosafarbende Diamaten (Glassteine)
  • Kreidestift

Hilfmittel:

  • Pinsel
  • Heißklebepistole
  • Drahtschere

So wird es gemacht:

  1. Als erstes sucht Ihr Euch einen geeigneten Platz und deckt ihn mit ein bisschen Zeitung ab. Wir wollen ja das alles sauber bleibt.
  2. Dann könnt Ihr anfangen die Spardose zu bemalen. Haltet Euch an besten an die Anwendungsbeschreibung, die sich meist hinten auf der Dose befindet. Das Ganze macht Ihr zwei bis drei mal, bzw. so lange bis die Farbe gleichmäßig und eben aussieht und der Untergrund nicht mehr durchschimmert. Die Farbe gut trocknen lassen - auch zwischen den einzelnen Farbaufträgen.
  3. Als nächstes klebt Ihr die Baumwollspitze auf. Fangt recht weit oben an. Nehmt als erstes die intesivste Farbe und klebt dann Farbton für Farbton darunter, sodass Ihr einen schönen Farbverlauf habt.

    spardose1.jpg
     

  4. Mittig zwischen den Bändern wickelt Ihr dann die künstliche Grüngirlande herum.
  5. Den großen Schmetterling klebt Ihr recht weit unten auf. Die anderen leicht versetzt darüber - so als würden sie fliegen.



    spardose2.jpg
     

  6. Zum krönenden Schluss kommen die Diamonds. Verteilt diese einfach wild auf der Spardose und fertig ist das Ganze.
  7. Das Schöne ist, dass Ihr nun mit dem Kreidestift immer vermerken könnt, wie viel Ihr in die Spardose geworfen habt. Sucht Euch einfach eine freie Stelle und schreibt es drauf.

Lasst das Sparen beginnen:)

Tipps und Tricks:

  1. Die Tafelkreide ist im ersten Augenblick etwas teuer. Bedenkt aber, dass sie sehr ergibig ist und Ihr lange etwas davon habt. Alternativ könnt Ihr auch im Internet nach preisgünstigeren Varianten schauen. Ihr solltet dann nur vorher die Qualität testen.
  2. Solche Spardosen findet Ihr bei NanuNana. Es sind die mit dem Geldscheinen darauf.



Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.