Direkt zum Inhalt

Notizbüchlein mit Maulbeerbaumpapier

Gespeichert von Bastelfrau am 4 Mai 2014
Notizbüchlein mit Maulbeerbaumpapier

Mittlerweile habe ich ja schon einige der kleinen Notizbüchlein gebastelt - dieses hier ist aber mein absoluter Liebling. Und das, obwohl es ganz ohne viel Schnick und Schnack auskommt. Eigentlich wollte ich es nämlich noch ein bisschen verzieren - allerdings gefiel es mir dann in der schlichten Version so gut, dass ich es einfach nicht übers Herz brachte, da nun etwas draufzukleben und das Büchlein damit vielleicht zu "verschandeln".

 

Das brauchst du:

  • Bastelset Notizbuch
  • Maulbeerbaumpapier
  • Seidenmalfarbe
  • Buchbinderleim
  • Schere

 

Und so geht's:

  1. Das Maulbeerbaumpapier auf eine Plastiktüte legen und mit Wasser bestreichen, bis das Papier komplett durchnässt ist. Dann mit stark und weniger stark verdünnter Seidenmalfarbe bemalen. Trocknen lassen.
  2. Das Papier zuschneiden und das Notizbuch lt. Grundanleitung einkleben.