Direkt zum Inhalt

Leider musste ich die Artikel, die sich bisher auf afrikainfos.de befanden, in einer "Hauruck-Aktion" auf bastelfrau.de übertragen. Hier findet ihr nun alle Rezepte und Artikel, die ihr vorher auf afrikainfos.de gefunden habt. Die Rezepte werden nach und nach in den Leider musste ich die Artikel, die sich bisher auf  afrikainfos.de befanden, in einer "Hauruck-Aktion" auf bastelfrau.de übertragen. Hier findet ihr nun alle Rezepte und Artikel, die ihr vorher auf afrikainfos.de gefunden habt. Die Rezepte werden nach und nach in den Bereich "Kreative Küche" übernommen. Der Rest der Artikel wird erst einmal in dieser Rubrik bleiben.
Die Artikel, die sich im Moment in dieser Rubrik befinden, sind nicht kategorisiert, wie es auf afrikainfos der Fall war, da ich die Kategorien bei der Datenrettung leider nicht übernehmen konnte. Es bleibt daher leider nur die Möglichkeit, in dieser Rubrik zu stöbern. Alternativ kannst du aber auch die Suchfunktion oben rechts auf der Seite zu verwenden, falls du etwas bestimmtes suchst. Mittlerweile sollten alle Artikel, die ich übernommen habe, darüber zu finden sein.
Die Webseite Afrikainfos gehört meiner Tochter, die Kultur und Gesellschaft Afrikas studiert hat und dort ihre Hausarbeiten veröffentlicht hatte. Sie hatte auf der Webseite außerdem News veröffentlicht, über Veranstaltungen unterrichtet, Bücher vorgestellt, Webseiten zum Thema Afrika verlinkt und weitere Infos gesammelt - eben alles zusammengetragen, was sie für sinnvoll und interessant hielt. Leider blieb durch Kind, Studium und Arbeit nicht genug Zeit, um die Webseite regelmäßig zu aktualisieren, so dass auch wenn die Rezepte eingeordnet sind, die in die verschiedenen Rubriken auf Bastelfrau.de passen, der Rest der Artikel in diesem Archiv bleiben werden. Das bedeutet, dass Afrikainfos.de zur Zeit zwar nicht aktiv ist, die Inhalte aber trotzdem "gerettet" sind - allerdings, wie oben schon erwähnt, leider "unsortiert".
Aber auch hier werden die Artikel nach und nach überarbeitet. Einige werden allerdings auch gelöscht (zum Beispiel Veranstaltungshinweise, die schon längst Vergangenheit sind) und andere bleiben einfach so, wie sie sind.

Afrikainfos abonnieren