25. September 2022
Armband mit Keramikperlen

Armband mit Keramikperlen

Die Lederbänder wurden für dieses Armband geflochten. Dazu noch 3 Keramikperlen – fertig.

 

Das brauchst du:

  • 3 Lederbänder in braun
  • 2 blaue, längliche Keramikperlen
  • 1 rote, runde Keramikperle
  • festen Gold- oder Silberdraht
  • eventuell Sekundenkleber
  • Verschluss in gold oder silber
  • Schere
  • Schmuckzange

 

Und so geht’s:

  1. Die Lederbänder an einem Ende miteinander verknoten. Anschließend aus den Bändern einen Zopf flechten. Die Länge sollte, ja nachdem, wie weit das Armband werden soll, etwas weniger als die Hälfte des Umfanges des Handgelenkes ausmachen.
  2. Nun einen Knoten in die Bänder machen, dann die lange Perle, die runde Perle und noch einmal eine lange Perle aufziehen. Dahinter wieder einen Knoten machen und weiter flechten, bis die Länge mit der Länge des ersten geflochtenen Teiles übereinstimmt. Wieder einen Knoten machen und die Enden kurz abschneiden.
  3. An das erste Ende des Armbandes etwas Sekundenkleber geben und den Draht zwei- bis dreimal fest um den Zopf finden. Aus dem Ende eine Öse biegen. Den Draht mit der Zange abkneifen. Auf der anderen Seite genauso verfahren.
  4. Die beiden Ösen in die beiden Endstücke des Verschlusses einhängen und zubiegen.

 

 

2008-08-24 14:01:33