Direkt zum Inhalt

Eigentlich hieß die Rubrik einmal "Basteln mit Schlagmetall", obwohl die meisten von euch darunter das Vergolden verstehen. Deshalb hier also der Hinweis: Die Technik ist die gleiche, aber ich verwende natürlich kein Blattgold für meine Basteleien, sondern Schlagmetall, das auch sehr gut aussieht und das in verschiedenen Metallfarben erhältlich ist.

Glänzende Pappmaché-Schale

Gespeichert von Bastelfrau am 13 März 2017
Glänzende Pappmaché-Schale

Das Innere dieser Schale sieht aus, als wäre sie aus purem Gold, aber das ist sie natürlich nicht. Sie wurde nicht vergoldet, sondern mit Schlagmetall beklebt.

Joghurtbecher mit Tacky Tape

Gespeichert von Bastelfrau am 15 Juli 2014
Joghurtbecher mit Tacky Tape

Verwendet man Joghurtgläser aus Glas, hat man ein Windlicht. Aber auch Joghurtbecher aus Kunststoff eignen sich, denn dann kann die Becher als Behälter für irgendwelche Kleinigkeiten verwenden.

Träume in Gold

Gespeichert von Katja am 17 Mai 2014
Träume in Gold

Aus einfachen Plastik- oder Holzartikeln einen Traum in Gold zu machen, ist mit den Blattmetallen ganz einfach. Dieser Schwan zum Beispiel war einmal eine einfache Seifenschale aus Acryl.

Teelichthalter mit Sonne, Mond und Sternen

Gespeichert von Bastelfrau am 14 Mai 2014
Teelichthalter mit Sonne, Mond und Sternen

Was hier so glänzt ist nicht einfach nur Farbe. Die einzelnen Motive wurden nämlich mit Schlagmetall herausgearbeitet.

 

Das brauchst du:

Schreib mal wieder - Karten basteln mit Schlagmetall

Gespeichert von Bastelfrau am 14 Mai 2014
Schreib mal wieder  - Karten basteln mit Schlagmetall

Für diese Karte habe ich einen Kartenrohling mit Schreibfeder verwendet. Da die Feder normalerweise aus Metall ist, bietet es sich hier einfach an, sie mit Schlagmetall zu "metallisieren".

Stifte und Dosen "vergolden"

Gespeichert von Bastelfrau am 13 Mai 2014
Stifte und Dosen "vergolden"

Bei meinen Bastelkursen auf einem Campingplatz war das Veredeln von Stiften mit Schlagmetall nicht nur bei den Kindern sehr beliebt.

Vergolden abonnieren