Bastelfrau ®

Basteln, Basteln, Basteln...

Testberichte

Von Zeit zu Zeit nehme ich Bastelpackungen oder einzelne Bastelartikel unter die Lupe und teile dir hier meine Erfahrungen, die ich damit gemacht habe, mit. Dabei kann es vorkommen, dass ich mit bestimmten Bastelmaterialien eine ganze "Versuchsreihe" mache - oder es handelt sich um ein einzelnes Produkt, dass ich ausprobiert habe.

Serviettenklebertest

Die Serviettentechnik gehört zur Decoupagetechnik, die es schon seit einigen Jahrhunderten gibt. Ursprünglich wurde hier Papier oder Stoff mit Decoupagekleber auf einen Gegenstand geklebt, um einen Porzellaneffekt zu erreichen. Der Kleber wurde wieder und wieder aufgetragen und zwischendurch abgeschliffen bis die Oberfläche glatt war und die Erhebungen, die das aufgeklebte Papier bzw. der aufgeklebte Stoff verursacht haben, vollständig verschwunden waren.

Che testet: Padaboo

Padaboo-Set für Knetbilder

Vor einziger Zeit haben wir auf der Creativa in Dortmund eine Art Knetpackung gekauft, die mein Enkel ausgiebig testen durfte. Das Besondere an dieser Packung ist, dass sie nicht nur Knete enthält, sondern auch zwei bedruckte Platten und Kleber  - Knete zum Aufkleben also...

Kreidefarbe Erfahrungsbericht

Kreidefarbe

Seit einigen Jahren verbrauche ich viel Farbe beim Basteln – zur Zeit auch viel Kreidefarben. Passend zu diesem Thema gibt es viele Berichte und viele Meinungen. Einiges davon habe ich gelesen und daraufhin zwei der Farben ausprobiert: die Annie Sloan Chalk Paint und die Old Shabby Chic Kreidefarbe von Lignocolor.

Stoffschuhe mit Acrylfarben bemalen

Nachdem ich in letzter Zeit öfter gelesen habe, dass man Stoffschuhe mit der Acrylfarbe von Martha Stewart bemalen kann, musste ich dies natürlich unbedingt ausprobieren. Dafür habe ich ein Paar preisgünstige weiße Turnschuhe gekauft. Das Ganze funktioniert ganz gut - allerdings sind doch einige Schwierigkeiten aufgetreten, von denen man wissen sollte, bevor man eventuell seine guten Schuhe mit der Farbe ruiniert… Bevor es aber zur Anleitung geht, möchte ich noch einmal darauf hinweisen, dass der Hintergrund für diesen Artikel die Frage ist, ob man mit Acrylfarbe Stoffschuhe bemalen kann. Es geht hier also nicht um Schönheit, sondern darum, ob es funktioniert oder nicht! Ausprobiert habe ich dabei, die Farbe pur - also unverdünnt - zu verwenden.

Familienplaner selbermachen

Immer nur Fotoalben oder Fotokalender verschenken, macht auf die Dauer keinen Spaß mehr. Deshalb habe ich mich im vergangenen Jahr dazu entschieden, mich einmal an Familienplanern zu versuchen. Da ich dabei gleich austesten wollte, wie das bei einem der "Fotobuch-Hersteller" funktioniert, wurden es gleich zwei Familienplaner, wovon einer natürlich komplett umfunktioniert wurde. Und verschenkt wurden sie auch nicht. Statt dessen habe ich sie für meine Familie behalten, die sie sofort in Beschlag genommen hat.

Basteln mit dem 3D-Pen Druckerstift

Vor einiger Zeit habe ich den 3D Free Sculpt 3D-Pen zum Testen zugeschickt bekommen. In verschiedenen Videos hatte ich schon gesehen wie der Pen funktioniert, allerdings fand ich die Ergebnisse nicht so toll. Trotzdem dachte ich mir, dass man damit doch einiges Basteln könne… Und zwar so, dass es nicht nur gut aussieht, sondern auch Sinn macht...

5-Schneiden-Schere für Quilling und Karten basteln

Speziell für's Quilling und Karten basteln gibt es Scheren, mit denen man 5 Schnitte gleichzeitig macht. Das lohnt sich zum Beispiel, wenn man Blumen bastelt und oft ganze Streifen Quillingpapier mit Fransen versehen muss. Aber - diese Scheren sind ziemlich teuer. Wesentlich preisgünstiger ist es, wenn man sich eine "Kräuterschere" kauft, denn diese besitzt auch 5 Klingen, kostet aber nur einen Bruchteil. Aber: Braucht man eine solche Schere überhaupt? Und muss es dann unbedingt die teure "Spezialschere" sein oder tut es die preisgünstige Kräuterschere auch? Ich habe beide Scheren ausprobiert...

Prägen mit der Grand Calibur - Teil II

Da ich nun mal ein neugieriger Mensch bin und sehr viele unterschiedliche Schablonen besitze, die teilweise nicht einmal für das Prägen an sich (sondern zum Beispiel für das Schablonieren) gedacht sind oder aber für andere Bastelmaterialien (und damit auch nicht für Papier) konzipiert wurden, teilweise aber auch einfach schon sehr alt sind, war der Weg zum "Zweckentfremden" nicht weit. Das ist dabei herausgekommen:

Topic: 

Prägen mit der Grand Calibur - Teil I

Vor einiger Zeit habe ich mir bei HSE24 die Grand Calibur bestellt. Es hat nicht lange gedauert, bis ich sie in den Händen hielt und so konnte ich gleich beginnen, die verschiedenen Prägeschablonen - von verschiedenen Herstellern und teilweise gar nicht zum Prägen von Papier gedacht, auszuprobieren... Den Anfang machen aber erst einmal Prägeschablonen, die für das Prägen von Papier gedacht sind. :-)

Topic: 

Glitterhäuser oder "Putz Houses"

Vor einigen Wochen wurden bei HSE24 von LaBlanche Papphäuser und -Kirchen von Melissa Frances vorgestellt, die mich stark an "Glitterhouses" erinnert haben, die man auf diversen, überwiegend amerikanischen, Webseiten findet. Obwohl diese Glitterhäuser furchtbar kitschig sind, haben sie irgendwie etwas ganz besonders - außerdem muss man beim Basteln ja nicht zwingend zu Glitzer greifen, sondern kann auch einfach Scrapbookingpapier oder Farbe verwenden. Als ich die Häuser nun im Fernsehen gesehen habe, habe ich zugeschlagen - obwohl man sich die Häuschen auch wesentlich preisgünstiger basteln kann.

Modelliermassen im Anwendertest

Bei den regelmäßigen Bastelfrauentreffen experimentierten engagierte Bastlerinnen mit diversen Materialien, probierten Neuheiten aus und kombinieren verschiedene Techniken. Bei dieser Gelegenheit probierten Tynchen und ich aus, mit welchen Modelliermassen man am einfachsten Formen herstellen kann, die dann für Fimoarbeiten oder Papercasting verwendet werden können. Dabei wurden die Modelliermassen dann auch gleich ausgiebig getestet. Die Anmerkungen zum Formenbau sind nicht in die Bewertung eingeflossen, sondern gesondert aufgeführt.

Textiltransfermedium

Nachdem ich mittlerweile einige Male das Textiltransfermedium von Viva Decor bei HSE24 gesehen habe, habe ich mir das Set gegönnt und bin nun auch endlich dazugekommen, es auszuprobieren. Dabei habe ich festgestellt, dass das Basteln mit dem Medium doch nicht ganz so einfach ist, wie ich es mir vorgestellt habe...

*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß und ich außerdem wegen der neuen Rechtssprechung zum Thema Werbung verunsichert bin, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet. Dies betrifft auch alle Buch- und Produktvorstellungen sowie alle Links - unabhängig davon, ob mir Produkte zur Verfügung gestellt wurden oder ich sie mir selbst gekauft habe, ob ich mich auf einer anderen Webseite habe inspirieren lassen oder ob ich sie einfach nur toll finde und weiterempfehlen möchte. 

All dies ändert aber nichts daran, dass wir grundsätzlich unsere eigene Meinung haben und uns nicht davon beeinflussen lassen, ob uns zum Beispiel jemand ein Buch oder Material zur Verfügung gestellt hat oder nicht. 

RSS - Testberichte abonnieren