Bastelfrau ®

Basteln, Basteln, Basteln...

Textiles Basteln

Hier findest du alles von Seidenmalerei bis Stoffmalerei, Kissen oder Taschen bemalen und mehr - eben alles zum Thema Basteln mit Stoff

Barbiekleider aus Kinderstrumpfhosen - ohne Nähen

Barbiekleider aus Kinderstrumpfhosen selber machen

Die normalen, gestrickten Kinderstrumpfhosen werden wie die Babysöckchen verarbeitet. Ganz andere Effekte gibt es aber mit farbigen Feinstrumpfhosen für Kinder, denn hier fehlt der Strickcharakter vollständig. Das Gewebe ist viel dünner und die Kleider wirken dadurch feiner. Wie auch schon die anderen "Strumpfkleider" kommen auch diese Kleidungsstücke vollständig ohne Nähen oder Kleben aus.

Pompons mit der Gabel basteln

Früher haben wir uns Pappscheiben für die Herstellung von "Bommeln" selbst zugeschnitten, Heute gibt es "Pomponmaker" aus Kunststoff, die dafür sorgen, dass man nicht ständig neue Pappscheiben benötigt. Wer beides nicht hat und gleichmäßig große Pompons basteln möchte, kann diese mit Hilfe einer Gabel herstellen.

Mehrreihiges Armband aus Lycra-Band

Mehrere kleinere Stücke Lycraband werden mit breiten Endkappen zusammengehalten - und schon hat man ein mehrreihiges Armband... Und wer gerne öfter einmal die angehängten Perlen wechselt, kann sich ganz besonders freuen, denn die Perlen und Metallanhänger lassen sich leicht austauschen - sie werden nicht auf das Band gezogen, sondern an Anhängerperlen oder Ösenperlen gehängt.

Barbiekleider aus Babystrümpfen - von Ghena und Yomna

Vor einiger Zeit habe ich euch gezeigt, wie man Barbiekleidung aus Babystrümpfen fertigen kann. Die Kleider, die ihr in der entsprechenden Anleitung findet, habe ich gebastelt. Aber eigentlich sollen ja die Kinder eine Gelegenheit bekommen, ihren Barbies und anderen Modepuppen neue Kleidung zu fertigen. Yomna (10 Jahre alt) und Ghena (7 Jahre alt), meine beiden kleinen Freundinnen aus Syrien haben ausprobiert, ob das Herstellen von Kleidung aus Babysöckchen tatsächlich auch für Kinderhände funktioniert. Hier sind die Ergebnisse.

Barbiekleid aus Babysöckchen - Grundanleitung I

Ich hätte nie gedacht, dass man aus Babysöckchen tatsächlich richtig tolle Kleider für Modepuppen wie zum Beispiel Barbie und Steffie zaubern kann. Aber das funktioniert nicht nur sehr gut und sehr einfach, sondern man kann wirklich richtig viel machen. Ihr seht, ich bin im "Strumpfkleid"-Fieber. Hier kommt nun zuerst einmal die Grundanleitung für das erste Kleidungsstück - ein T-Shirt oder Kleid aus einem Babystrumpf, das nicht nur ohne Nähen auskommt, sondern auch in zwei Minuten fertig ist:

Kordeln selbermachen

Kordeln kann man ganz schnell selbst herstellen. Man benötigt nur etwas Wolle oder Garn und eine Schere und schon kann es los gehen. Das Tolle ist, dass man alle möglichen verschiedenen Garne miteinander kombinieren kann - auch dicke mit dünnen, glatte Garne mit Effektgarnen, Stickgarn mit Wolle, usw. So lassen sich auch eine Menge Rest verarbeiten. Die fertigen Kordeln können entweder zu Schmuck verarbeitet werden oder für all das verwendet werden, wofür man normalerweise Kordeln nimmt - zum Beispiel in einen Anorak einziehen oder ähnliches.

Seiten

*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß und ich außerdem wegen der neuen Rechtssprechung zum Thema Werbung verunsichert bin, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet. Dies betrifft auch alle Buch- und Produktvorstellungen sowie alle Links - unabhängig davon, ob mir Produkte zur Verfügung gestellt wurden oder ich sie mir selbst gekauft habe, ob ich mich auf einer anderen Webseite habe inspirieren lassen oder ob ich sie einfach nur toll finde und weiterempfehlen möchte. 

All dies ändert aber nichts daran, dass wir grundsätzlich unsere eigene Meinung haben und uns nicht davon beeinflussen lassen, ob uns zum Beispiel jemand ein Buch oder Material zur Verfügung gestellt hat oder nicht. 

RSS - Textiles Basteln abonnieren