26. November 2022
Bastelkiste für Sparsame

Bastelkiste für Sparsame

In Zeiten wie heute müssen die meisten von uns sehr aufs Geld achten. Und für viele wäre es bestimmt sehr schade, wenn sie wegen teurer Bastelmaterialien nicht mehr basteln könnten. Eine Bastelkiste für Sparsame lässt sich schnell und einfach selbst zusammenstellen, denn das Bastelmaterial muss man nicht unbedingt teuer einkaufen. Vieles davon haben wir bereits zu Hause – wir müssen es nur sehen. Oft handelt es sich dabei um Dinge, die man normalerweise einfach wegwerfen würde. Wichtig sind aber auch gute Werkzeuge und natürlich Verbrauchsmaterial wie Kleber und Farbe…

Die hier aufgeführten Materialien eignen sich als Bastelmaterial für Kinder und für Erwachsene. Denn egal ob groß oder klein – man kann mit den hier erwähnten Materialien eine Menge sparen.

Werkzeuge fürs Basteln

Auch Werkzeuge gehören auf jeden Fall in eine Bastelkiste für Sparsame. Dies betrifft Werkzeuge, die immer wieder gebraucht werden, wie zum Beispiel Schere und Pinsel. Hier ist es besonders wichtig, dass es sich um gutes Werkzeug handelt, denn sonst ist der Bastelspaß schnell vorbei. Faustregel dabei sollte sein, dass das Werkzeug auch das leistet, wofür es vorgesehen ist: Eine Schere soll gut schneiden, also scharf sein, und ein Pinsel darf beim Kontakt mit Farbe und Papier nicht die Haare verlieren.

Amazon Basics Multipurpose, Comfort-Grip, PVD coated Stainless Steel Office Scissors
  • Set mit 3 Scheren mit einer Größe von 20 cm, zum Schneiden von Papier, Karton, Stoff, Fotos und vielem mehr

Kein richtiges Werkzeug, aber genauso wichtig ist eine gute Bastelunterlage. Hier eignet sich natürlich einfaches Zeitungspapier, ein altes Telefonbuch oder Zeitschriften, die nicht mehr gelesen werden. Wer allerdings eine ausgediente Backunterlage sein Eigen nennt, hat damit die ideale Bastelunterlage für Mal- und Klebearbeiten, denn so, wie der Teig nicht an der Unterlage kleben bleibt, verhält es sich auch mit Farbe und Kleber. Beides kann nach getaner Arbeit einfach abgewischt oder abgezogen werden.

Angebot
Amazon Basics – Künstlerpinsel im Set, 10 verschiedene Größen für Künstler, Erwachsene und Kinder
  • Das Set umfasst: 10 Pinsel in verschiedenen Größen und 4 verschiedenen Formen: runde Spitze, Filbertpinsel, Flachpinsel und Linierpinsel/Rigger

Bastelmaterial aus dem Haushalt

Auch wenn wir es normalerweise wegwerfen würden – viele Verpackungsabfälle aus dem Haushalt sind ein wirklich hervorragendes Bastelmaterial und eignen sich dadurch hervorragend für unsere Bastelkiste für Sparsame.

Meerjungfrauentasche - Papptasche mit Eierschalen

Bild: Tasche aus Karton und Eierschalen

  • Pappverpackungen eignen sich super gut als Bastelpappe. Die Pappen von Cornflakes-Verpackungen oder die dünne Pappe aus Hemdenverpackungen, die Rückseiten von stabilen Briefumschlägen oder Versandtaschen lassen sich leicht schneiden und bekleben und sind somit immer dann ideal, wenn das „Papier“ etwas stabiler sein soll. Mehrere Schichten davon übereinander geklebt sind am Ende so hart, dass man denken könnte, man hätte Holz in der Hand. Ein Beispiel, wie das aussehen kann, siehst du an unserem Bumerang aus Papier und Pappe. Ansonsten verhält sich diese Pappe wie dünne Graupappe. Ich bin mir da nicht ganz sicher, aber ich denke, es handelt sich eigentlich auch um Graupappe.
  • Weitere Papiere, die man gut verbasteln kann, findet man auch oft in den Verpackungskartons als Füllmaterial. Manchmal wird dafür tatsächlich „Natronpapier“ also Kraftpapier verwendet, oft findet man aber fast rollenweise Schrenzpapier in den Paketen. Schrenzpapier ist ein Papier, dass ausschließlich aus unsortiertem Altpapier hergestellt wird. Meistens hat es eine graue Farbe, manchmal wird es aber auch braun eingefärbt. Es wird in der Industrie vor allen Dingen als Ausgangsmaterial für Wellpappe verwendet. Oft findet man es aber auch in Paketen als Verpackung. Auch dieses Papier lässt sich gut verbasteln. Oder man verwendet als Bastelunterlage.
  • Zeitungspapier kann man gut für Pappmaché und Papierschöpfarbeiten verwenden. Viele Bastler rollen das Zeitungspapier aber auch auf und verwenden es zum Flechten von Schalen, Papierkörben und vielem anderen. Und natürlich lassen sich auch Papierperlen daraus herstellen.
  • Mit Hochglanzpapier aus Zeitschriften kann man mit Hilfe der Fricotransfertechnik Hintergrundpapiere fürs Kartenbasteln zaubern.
  • Mit den Kernen aus Toilettenpapierrollen kann man ebenfalls wunderbar basteln. Zum einen lassen sich daraus Figuren basteln, zum anderen kann man daraus aber auch falsches Leder herstellen oder sie zur Geschenkverpackung umstylen.
  • Verpackungskartons kann neues Leben eingehaucht werden, in dem man daraus Sachen baut. Das kann eine Handtasche oder ein Hut werden, oder – wenn die Kartons groß genug sind, eine Puppenstube oder Auto.
  • Kunststofffenster in Lebensmittelverpackungen können wie dünne Windradfolie verwendet werden.
  • Kunststoffdosen lassen sich bemalen und bekleben. Joghurteimer lassen sich zum Beispiel toll bemalen und bekleben und dienen dann als Aufbewahrungsbehälter für Malutensilien und Stifte.
  • Pappdosen und Schachteln können zu Stiftedosen, aber auch zu Aufbewahrungsbehältern oder sogar zu Geschenkverpackungen „verbastelt“ werden.
  • Gemüse- und Obstdosen aus Metall kann man ebenfalls zu Stiftedosen oder Blumentöpfe verarbeiten.
  • Tetrapaks lassen sich super gut verbasteln. Hier findest du 25 Bastelideen für leere Tetrapaks. man kann sie nicht nur in ihrer normalen Form, sondern auch als „Tetrapakpapier“ verbasteln. Dieses lässt sich kleben und nähen, bemalen, bedrucken und bestempeln.
  • Joghurtdeckel und andere Deckel aus Metall, aber auch Schälchen von Hunde- oder Katzenfutter können geprägt werden.
  • Bei Kunststoffen, die das „Recyclingzeichen“ 6 tragen, handelt es sich um Schrumpfplastik, mit dem man toll basteln kann.
  • Aus Gemüsenetzen kann man Fischernetze basteln, sie können aber auch als Schablone genutzt oder beim Ostereier färben oder Steine bemalen eingesetzt werden.
  • Aus Katzenfutterdosen und Thunfischdosen lassen sich Windlichter basteln.
  • Gläser werden ebenfalls zu Windlichtern oder Stifteständern.
  • Pappbecher und Pappteller eignen sich toll zum Basteln. Hier findest du zum Beispiel eine Bastelanleitung für einen Traumfänger aus einem Pappteller und eine Bastelarbeit für Kleinkinder: „Einen Teller Nudelsuppe“.
  • Mit Eierkartons kann man ganz unterschiedlich basteln. Aus zerrissenen und eingeweichten Eierkartons kann man Pappmaschee herstellen. Man kann die Kartons aber auch auseinanderschneiden und Figuren damit basteln. Je nach dem, was man damit vorhat, kann man die Eierkartons im Ganzen oder in Schnipsel zerrissen aufbewahren. Beispiele und Bastelanleitungen für Figuren aus Eierkarton findest du in unserer Rubrik „Fingerpuppen basteln„.
  • Aus alten Flaschen und Gläsern lassen sich noch tolle Dinge basteln. Aus Marmeladengläsern können zum Beispiel Windlichter werden und aus schönen Flaschen kann man unter anderem auch Tropfkerzen machen.
  • Alte Kerzen kann man wieder einschmelzen und neue Kerzen daraus gießen. Wer keine Kerzengießform hat, kann das Wachs auch in ein Glas mit weiter Öffnung oder eine Sektschale gießen. Ein paar Tropfen ätherisches Öl dazu und schon hat man eine ganz persönliche Duftkerze.
  • Teebeutel und Kaffeefilter. Beides kann man ausleeren, trocknen und dann bemalen oder bestempeln. Die getrockneten Teebeutel und Kaffeefilter lassen gut in einer kleinen Schachtel aufbewahren.
  • Aus Eierschalen kann man Eierschalenmosaik machen oder sie von innen bemalen. Voraussetzung dafür ist, dass man sie gut auswäscht und das Häutchen entfernt. Für die Lagerung müssen sie natürlich trocken sein.
  • Kleine Sprühflaschen oder Fläschchen mit Pinsel können, nach einer gründlichen Reinigung, als Fläschchen für unterschiedliche selbst zusammengerührten Farben dienen.
  • Aus den Minen von leergeschriebenen Filzstiften lässt sich mit Hilfe von etwas Alkohol Alkoholtinte herstellen.
Falsches Leder aus Toilettenpapierrollen

Bild: Falsches Leder aus Toilettenpapierrollen

Bastelmaterial aus der Küche

Auch wenn viele Menschen sagen, dass Lebensmitteln nicht zum Spielen sind, so beziehe ich das vor allen Dingen darauf, dass Kinder ihr Essen nicht zermatschen, damit herumspielen oder in der Gegend herumwerfen sollen. Dagegen kann man Lebensmitteln gezielt als Spielzeug oder Bastelmaterial einsetzen und spätestens dann ist es in den meisten Fällen umweltfreundlicher und gesünder als irgendwelches Plastikspielzeug. Allerdings eignen sich diese Lebensmittel zwar zum Basteln, aber nicht zum Aufbewahren in der Bastelkiste für Sparsame. Dort sollten nur unverderbliche Materialien gesammelt werden… Beispiele für das Basteln mit Lebensmitteln sind

  • Nudeln für Nudelschmuck oder Nudelfiguren
  • Gewürzbilder oder Körnerbilder aus Gewürzen, deren Haltbarkeit abgelaufen ist
  • Mehl und Salz für Salzteig oder Stärkemehl für Kaltporzellan. Aus beidem kann man aber andere Dinge basteln – zum Beispiel Blütenstempel für diejenigen, die gerne Blumen basteln.
  • Zwiebelschalen zum Eierfärben
  • Knoblauchschalen und Zwiebelschalen können beim Papierschöpfen zugegeben werden. Oder man klebt sie auf doppelseitig klebendes Papier und verwendet sie als Zwiebelschalenpapier.
  • Aus manchen Gemüseschalen lässt sich tatsächlich Papier schöpfen.
  • und vieles mehr.

Bastelmaterial, dass man selber machen kann

In diese Rubrik gehören zum Beispiel Kleber und Farben, Modelliermassen wie Salzteig und Kaltporzellan. Viele Rezepte dafür findest du in unserer Kategorie „Bastelrezepte – Bastelmaterial selber machen„. Aber auch hier gilt, dass das selbst gemachte Bastelmaterial nicht unbedingt in die Bastelkiste gehört. Ob ja oder nein ist abhängig davon, wie lange es haltbar ist und wie es aufbewahrt werden muss. Denn manchmal gehören die selbst hergestellten Farben und Co. in den Kühlschrank.

Fingerpuppe Schnee-Engel aus Eierkarton

Bild: Fingerpuppe Schnee-Engel aus Eierkarton

Bastelmaterial, das man kaufen muss

Zu diesen Materialien gehören vor allen Dingen Farben und Kleber. Hier sollte man zum einen darauf achten, dass die Produkte – wie schon bei den Werkzeugen – auch wirklich ihren Dienst verrichten. Deckfarben, die nicht decken oder Klebstoff, der nicht klebt, macht keinen Spaß. Aber man muss auch darauf achten, dass die verwendeten Stoffe ungiftig und umweltfreundlich sind.

Je nachdem, was man basteln möchte, benötigt man Bastelkleber, Klebestifte, Kleister oder Holzleim. Kleber kann man sich aber selbst herstellen. Verschiedene Rezepte dafür findest du in unserem Artikel „Kleber selber machen – vom Bastelleim bis Reiskleber„.

Wer malen möchte, benötigt Farben und Pinsel, Stifte und einen Maluntergrund. Hier eignet sich der Farbkasten aus der Schule, Buntstifte, Filzstifte, Acrylfarben, Fingerfarben und vieles mehr. Als Malgrund kann man natürlich Zeichenblöcke verwenden, aber auch einfaches Druckerpapier oder die Rückseiten von Fehldrucken aus dem eigenen Drucker oder dem Bürodrucker (aber vorher fragen, ob du die Fehldrucke mitnehmen darfst).

Wer es sich leisten kann, kauft Farben, die unterschiedliche Techniken ermöglichen, wie zum Beispiel Wachsmalstifte, die wasservermalbar sind oder Acrylfarben, die mit Hilfe von verschiedenen Zusätzen zur Stoffmalfarbe, zur Aquarellfarbe oder zur Farbpaste werden.

Dies war nur ein kleiner Überblick über die Dinge, die sich gut verbasteln lassen und die gut in eine Bastelkiste für Sparsame passen. Wenn ihr euch ein wenig in eurem Haushalt umseht, werdet ihr mit Sicherheit noch viele andere Dinge entdecken, die sich zum Basteln eignen.

Das könnte dir auch gefallen

Gefällt dir unser Artikel „Bastelkiste für Sparsame“? Dann freuen wir uns, wenn du ihn auf Facebook und Co. mit deinen Followern teilst. Für Pinterest kannst du gerne das folgende Bild verwenden.

Bastelkiste für Sparsame

Es ist technisch leider nicht möglich, die angezeigten Preise in Echtzeit zu aktualisieren. Die letzte Aktualisierung erfolgte am 26.11.2022. Der angezeigte Preis könnte seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Der Verkauf erfolgt grundsätzlich zu dem Preis, den der Verkäufer zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Website für das Produkt angibt.

2022-09-25 09:32:00
Bastelfrau (Barbara)

Cookie Consent mit Real Cookie Banner