Basteln

Hier ist alles zum Thema Basteln zusammengestellt, was es auf der Webseite zu diesem Überbegriff zu finden ist. Das bedeutet, dass du hier nicht nur Bastelanleitungen findest, sondern auch Basteltipps und -ideen, die ohne großartige Bastelanleitung auskommen, Rezensionen über Bastelbücher, Bastelvorlagen mit und ohne Anleitungen, Malvorlagen und vieles mehr.
Die neuesten Bastelanleitungen sind hier immer ganz oben. Auf der rechten Seite - etwas weiter unten - findest du ein Inhaltsverzeichnis, in dem die einzelnen Anleitungen diversen Techniken, Materialien, Feiertagen oder Themen zugeordnet sind.
Die meisten Dinge, die du im Bereich Basteln findest, wurden von mir selbst gebastelt. Es handelt sich nicht um Anleitungen, die zu irgendeinem Bild geschrieben wurden und deshalb vielleicht gar nicht machbar sind, sondern alles wurde tatsächlich ausprobiert. Und zwar von demjenigen, dessen Name bei der Anleitung steht. Viele Anregungen - meist ohne ausführliche oder sogar ganz ohne Anleitungen stammen von Usern dieser Webseite, die euch einfach nur zeigen wollen, was man alles Tolles machen kann.
Die Bastelarbeiten ziehen sich durch den gesamten Bastelbereich und sind für ganz unterschiedliche Altersgruppen, für Alleinbastler und Kurse, für diejenigen, die für sich Basteln und für diejenigen, die ihre Basteleien auf Kunsthandwerkermärkten und Basaren verkaufen, geeignet.
Es gibt viele Bastelarbeiten, bei denen Verpackungsabfälle, wie Dosen aus Kunststoff, Pappe oder Metall, Flaschen, Milchverpackungen oder Plastikbecher verwendet wurden. Bei anderen Gelegenheiten kommen alte Dinge, die man sonst wegwerfen würde zum Einsatz und werden verbastelt oder einfach neu dekoriert.
Du findest aber auch Anleitungen zu ganz neuen Bastelmaterialien und Bastelwerkzeugen. Und ich muss gestehen, dass ich bei älteren Materialien, gerade was Farben und Kleber angeht, schon meine Lieblingsmaterialien habe - einfach weil ich sie schon seit vielen Jahren benutze und damit besser als mit anderen Produkten klarkomme.

Kalenderblatt mit Vintagefotos

Kalender selber basteln

Mit dem Basteln von Kalendern kann man gar nicht früh genug anfangen… Zumindest geht es mir so, denn ich werde sonst nicht pünktlich fertig. Hier habe ich also nun ein einzelnes Kalenderblatt für den Monat August gebastelt. Das Ganze hat Spaß gemacht und bietet viele Möglichkeiten, wirklich preisgünstig einen Kalender selbst zu machen.

Pop-Up-Hochzeitskarte

19. September 2018 - 17:48 -- Bastelfrau
Hochzeitskarte mit Pop-up Eheringen

Ich brauchte noch schnell eine Karte zur Hochzeit und habe mich dann kurz entschlossen für diese Pop-up-Karte entschieden. Sie ist schnell gemacht und hat als Hochzeitsmotto die Eheringe. Man kann sie sowohl als Einladungskarte oder Safe-the-Date-Karte als auch als Glückwunschkarte verwenden.

Shibori mit Holzkugeln

Bei den ersten Shibori-Arbeiten, die ich je gesehen habe, wurde der Stoff nicht "normal" abgebunden, sondern es wurde mit Holzkugeln gearbeitet. Dies wollte ich schon seit Jahren einmal ausprobieren, habe mich aber immer wieder vor dem Einbinden der Kugeln gescheut - einfach deshalb, weil es total viel Arbeit ist. Angefangen damit habe ich nämlich schon ein paar mal und habe dabei Glasmurmeln mit Garn eingebunden. Allerdings habe ich es is jedesmal schnell wieder aufgegeben. Jetzt habe ich einen schnelleren und unkomplizierten Weg gefunden - und so hat es dieses Mal auch geklappt.

10 Halloween-Dekos zum Aufessen

Bald ist Halloween - und wer eine Party feiert, braucht Ideen für tolle, gruselige Tischdekorationen. Am besten sollte man sie noch aufessen können…Und da fangen die Schwierigkeiten eigentlich schon an. Zumindest kann ich mich noch gut daran erinnern, wie ich für meine Tochter unappetitliche Häppchen "gezaubert" habe - Hauptsache, sie sahen schön ekelig ist. Aber es geht auch anders…mit lustigen Hexen, Augen, die aus dem Kakao herausschauen, Apfelköpfen in Cider oder einem Friedhofssalat...

50 gruselige Bastelanleitungen und Deko-Ideen für Halloween

Links zu 50 gruseligen Bastelanleitungen und Bastelvorschlägen für Halloween - vom Kürbis schnitzen über Grußkarten basteln bis hin zur tollen Halloween-Deko für die große Halloweenparty - habe ich hier für dich zusammengetragen. Manche Dinge davon sind ganz einfach zu basteln, andere sollten vor allen Dingen Anregungen geben. Manche Dinge sind auch gar nicht umsetzbar, wenn man keinen großen Garten hat und wieder andere lassen sich toll als Deko für die Halloweenparty verwenden.

BuJos als Geschenk

8. September 2018 - 0:00 -- Bastelfrau

Wer noch ein passendes Geschenk für eine/n seiner Lieben sucht, ist vielleicht mit einem Bullet Journal gut beraten. "Vielleicht" deshalb, weil es nicht jedermanns Sache ist, so viel zu schreiben und einzutragen. Wenn sich die/derjenige aber dafür interessiert, kann man ein Bujo in sämtlichen Preislagen und mit mehr oder weniger viel Zubehör verschenken. Es eignet sich dadurch für jedes Portemonnaie.

Basteln mit Tapetenresten

Mit Tapetenresten kann man viele tolle Dinge basteln und es gibt schon mehrere Bastelanleitungen und Artikel zu diesem Thema auf Bastelfrau. Heute habe ich den Hauptaugenmerk auf Reste von Kinderzimmertapeten gelegt und mir überlegt, was man damit noch alles anfangen kann.

Hexentasche - mit Geldgeschenk

Grundlage für diese Bastelanleitung ist eine Bastelanleitung aus einem rund 100 Jahre altem Buch. Damals diente die Hexentasche zur Aufnahme von Postkarten, Visitenkarten und dergleichen. Ich habe sie allerdings als Geldgeschenk mit Glückwunschkarte gebastelt. Die Hexerei bei dieser Tasche besteht darin, dass man sie sowohl rechts wie links aufklappen kann, wobei der Inhalt von einer Seite auf die andere wandert.

Leim selbst anrühren

29. August 2018 - 0:00 -- Bastelfrau

Hier geht es darum, Leim selbst herzustellen - so, wie es teilweise bis in die 1950iger Jahre üblich war und teilweise auch immer noch bei Restauratoren und Kunsthandwerkern ist. Die Leime (Hasenleim oder Hautleim) sind tierischen Ursprungs und unkompliziert in der Anwendung. Sie sind alterungsbeständig, aber man kann sie durch Erhitzen auch wieder lösen. Dadurch sind sie besonders reparaturfreundlich. Ein weiterer Vorteil ist, dass man sie ohne Probleme überlackieren und beizen kann. Außerdem sind sie als Mal- und Vergoldungsgrundierung geeignet. 

Kinder-Überraschungseier: 5 einfache Upcycling-Ideen

23. August 2018 - 0:00 -- Becky
Ü-Eier Upcycling Einhorn

Kinder-Überraschungseier sind nicht nur super lecker, sondern aus den gelben Plastikeiern lassen sich auch tolle Unikate herstellen, in denen man allerhand aufbewahren kann. Sogar als Geschenkverpackung eignen sie sich super. Wir haben für dich eine Menge Tipps gesammelt wie du die Ü-Eier gestalten kannst und was du in ihnen aufbewahren kannst!

 

Mehrteilige Stanzformen - Tiermotive

Endlich bin ich dazu gekommen, die mehrteiligen Stanzformen, die ich mir in den letzten Wochen und Monaten gekauft habe, auch tatsächlich ein auszustanzen, anzumalen und zusammen zu kleben. Beim Stanzen selbst gab es keinerlei Probleme. Ein bisschen anders sah es beim Zusammenbauen der einzelnen Teile aus, da bei den von mir gekauften Stanzformen, keine Anleitung dabei war - manchmal fehlte sogar ein Foto der fertigen Figur. 

Kleister aus Stärke und Wasser für die Buchbinderei selber machen

19. August 2018 - 0:00 -- Bastelfrau

Eines der wichtigsten Arbeitsmittel bei der Buchbinderei ist der Kleber. Einer davon ist der Kleister, den man sich selbst anrühren kann. Benötigt wird dazu nur Stärke und Wasser - es muss also gar nicht immer der Kleister aus dem nächsten Baumarkt sein. Statt dessen kann man auf Tipps und Tricks zurückgreifen, die schon mehr als 100 Jahre alt sind und heute noch genauso gut funktionieren wie damals. 

Noch etwas vom Bücherbinden

17. August 2018 - 0:00 -- Bastelfrau

Die Buchbinderei ist gar nicht so schwierig - man muss nur die richtigen Tricks kennen, damit das Basteln richtig Spaß macht. Und auch wenn diese Tipps teilweise schon 100 Jahre alt sind - sie funktionieren immer noch...

Will man Papier mit Kleister bestreichen, legt man das zu bestreichende Papier so auf den Tisch oder auf das Beschneidebrett, dass der äußere Rand scharf mit den Tischkanten, bzw. Brettkanten abschneidet. Man braucht dann keine Zwischenlage und verschmiert trotzdem den Tisch oder das Brett nicht.

Seiten

*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Die von Adgoal generierten Links können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.

RSS - Basteln abonnieren