Direkt zum Inhalt
Gespeichert von Bastelfrau am 14 Mai 2014

Das Fenster und das Fensterbrett wurden aus farbigen "Eisstielen" gebaut. Dazu noch ein paar kleine Blümchen, etwas "Grünzeug" und Streufiguren je nach Anlass und Gelegenheit - schon ist eine niedliche kleine Dekoration fertig.

 

Das brauchst du:

  • 5 Holzspatel (Eisstiele)
  • 2 Holzstäbchen
  • Streufiguren Blume und Vogel
  • etwas Islandmoos
  • kleine Trocken- oder Seidenblumen und Blätter
  • dünnen Draht
  • Drahtschere
  • Heißklebepistole
  • ev. Acrylfarbe, Seidenmalfarbe oder Stoffmalfarbe zum Einfärben der A-Sager

 

Und so geht's:

  1. Wenn du gerne farbige Spatel und Stiele als Grundlage nehmen möchtest, kannst du sie entweder schon farbig kaufen, oder du färbst sie mit bügelfixierbarer Seidenmalfarbe oder Stoffmalfarbe ein. Diese Farben lassen die Holzstruktur noch durchscheinen. Nach dem Trocknen die Holzteile heiss föhnen, damit die Farbe fixiert ist. Alternativ dazu kannst du sie aber auch mit Acrylfarbe bemalen - dann sieht man die Holzstruktur allerdings nicht mehr.
  2. Zuerst ordnest du vier Holzspatel zu einem Quadrat an und klebst sie zusammen. Von hinten befestigst du anschließend die Holzstäbchen als Fensterkreuz. Den fünften Holzspatel klebst du von vorne an den unteren Rand als Fensterbank.
  3. Dann ordnest du einige Blätter auf der Fensterbank an. Wenn dir die Anordnung gefällt, klebst du die Blätter mit einer Heissklebepistole fest.
  4. Die Blüten fasst du zu einem kleinen Sträußchen zusammen, bindest sie mit Draht zusammen und schneidest sie unten gerade ab. Dann klebst du sie rechts am Rahmen fest. Klebestellen verdeckst du nun mit dem Islandmoos - ebenfalls festkleben.
  5. Anschließend platzierst du den Vogel vorne auf das Fensterbrett und klebst die Blüte oben links auf den Rahmen. Fertig.

 

Tipp

  • Blätter und Blüten zupfe oder schneide ich meist von alten Seidenblumen- oder Trockenblumensträußen ab, die mir nicht mehr gefallen. Oft gibt es auch in den unterschiedlichsten Geschäften Sträuße zu Sonderpreisen zu kaufen, die sich auch sehr gut eignen und meist preisgünstiger sind als einzelne Blumen und Blätter.