Direkt zum Inhalt

Schultüten mit Elfen

Gespeichert von Bastelfrau am 14 Februar 2019
Schultüte mit Elfen

Diese Schultüte ist für ein kleines Mädchen, das aus Syrien stammt und nun in unserer Stadt lebt. Ihre Mama und ich haben die Tüte zusammen gebastelt.

 

Das brauchst du:

  • Eckigen Schultütenrohling in rosa
  • Elfenbilder
  • Blumenlocher
  • Tonkarton in weiß, gelb, hellblau und hellgrün
  • Krepppapier in Gelb
  • Bastelkleber
  • Weißes Schleifenband
  • Schere

 

Und so wird's gemacht:

  1. Elfenbilder findest du im Internet als Bilder oder Malvorlagen. Ansonsten bieten sich auch Vorlagen für kleine Fensterbilder an. Ich habe die Silhouette Cameo verwendet und damit die Bildchen ausgeschnitten. Anschließend mussten sie nur noch übereinander geklebt werden.
  2. Die Blumen ausstanzen oder ausschneiden. Fast alle Stanztteile lassen sich so zuschneiden, dass man eines für die Blütenblätter und eines für den inneren Teil der Blüte verwenden kann. Die Blüten entsprechend vorbereiten (Anleitung siehe unten).
  3. Den Schultütenrohling ausbreiten. Das Krepppapier etwas breiter als der Schultütenrohling zuschneiden. Bastelkleber breit auf den inneren Rand des Schultütenrohlings geben, das Krepppapier darauf kleben. Trocknen lassen.
  4. Vom Schultütenrohling jede Kante vorfalzen und einmal probehalber zusammenstecken. Wieder lösen, die Fläche des Rohlings, die bei der zusammengesteckten Schultüte unten liegt, dick mit Kleber bestreichen. Die Schultüte zusammenstecken und die Klebeflächen aneinander drücken. Trocknen lassen. Eventuell an der Spitze noch etwas Kleber in den Spalt geben und zusammenpressen. Trocknen lassen.
  5. Die Elfen und Blüten auf die Schultüte kleben. Trocknen lassen.
  6. Die Schultüte füllen. Das Schleifenband um das Krepppapier legen und mit einer Schleife verschließen.

 

Tipps und Tricks

  • Ich habe die Elfen mit der Cameo Silhouette ausgeschnitten. Das ging schnell und problemlos. Statt dessen kannst du aber auch Elfen mit einem Stanz- und Prägegerät (ich benutze dafür die Grand Calibur) ausstanzen oder fertig ausgestanzte Teile kaufen.
  • Ähnliches gilt für die Blüten. Ich habe sie zum Teil mit einem Stanz- und Prägegerät ausgestanzt, zum Teil mit Motivlochern.

 

Kurzanleitung für das Anfertigen der Blüten

  1. Die Blütenteile ausstanzen und mit einem Prägewerkzeug so bearbeiten, dass die Blütenblätter sich einigermaßen natürlich biegen.

    bluete1009.jpg
     

  2. Eine zweite Blüte in einer anderen Form und Farbe ausstanzen. Die Blätter mehrfach einschneiden.

    bluete1010.jpg
     

  3. Danach die Blüte ebenfalls so bearbeiten, dass sich die Blätter noch oben biegen.
  4. Die beiden Blütenteile ineinander kleben.

    bluete1016.jpg

 

Bezugsquellen: