Bastelfrau

Basteln, Basteln, Basteln...

Smilies, Marienkäfer, Krabbeltiere und Gespenster aus Plusterfarbe

10. Oktober 2018 - 0:00 -- Bastelfrau


Mit Plusterfarben lässt sich mehr machen als einfach nur Kleidung verzieren. Die hier gezeigten Smilies und Marienkäfer beispielsweise lassen sich sogar als Radiergummis verwenden. Und die niedlichen Raupen kann man Blumentöpfe hinaufkrabbeln lassen...

Das brauchst du:

  • Plusterfarben in verschiedenen Farben
  • Glasplatte als Arbeitsfläche
  • Heißen Fön

Und so wird's gemacht:

Image

  • Für die Smilies mit Plusterfarbe dicke, gefüllte Kreise auf die Glasplatte malen. Für die Raupen mehrere unterschiedliche große Kreise hintereinander malen, für die Marienkäfer Ovale malen. Die Farbe trocknen lassen.
  • Im nächsten Arbeitsschritt das Gesicht, die Flügel ect. aufmalen und wieder gut trocknen lassen.
  • So arbeitest du in Schichten weiter. Dabei hast du die Möglichkeit, Muster zu gestalten, Gesichter aufzumalen usw. Jede Schicht gut durchtrocknen lassen, bevor du wieder Farbe aufbringst.
  • Die Figuren mit dem Fön bei höchster aufplustern. Es dauert übrigens etwas, bis die Farbe tatsächlich anfängt, aufzuplustern! Du erkennst es u.a. daran, dass die Farbe plötzlich matt wird. Kurz darauf fängt sie an, sich aufzublähen.

Tipps und Tricks

  • Du kannst auch einfach eine Malvorlage unter die Glasplatte legen. Allerdings sollte die Vorlage "einfach gestrickt" sein, da du sie nach dem ersten Farbauftrag nicht mehr siehst.
  • Das Aufplustern kann mit Hilfe eines Fönes oder im Backofen erfolgen.

  • Kinder brauchen beim Aufplustern der Farbe Hilfe!

  • Dekoriert man einen Terracottatopf mit Heu, Gras oder Bast, können separat gearbeitete Tiere aus Fotokarton ausgeschnitten und auf das Gras etc. gesetzt werden. Noch einfacher ist es, wenn man die Tiere aus Plusterfarben malt. So kann man einen kleinen Gartenzoo basteln.



  • Die Bastelanleitung für "Krabbeltiere" findest du etwas weiter unten, ein Beispiel wie sie eingesetzt werden können, gibt es hier.

Image

Hier wurde eine Gespenstermalvorlage, die du bei den Malvorlagen für Halloween findest, verwendet.

 

Steine mit Plustertieren

Mit Plusterfarben kann man auch gut auf Steinen malen:

Image

Bild: Idee und Umsetzung Jeannette Knake

Verwendet werden hier flache Steine in einer Größe von ca. 4-6 cm. Die gewünschten Motive werden mit Bleistift und Pauspapier auf die Steinfläche übertragen. Anschließend werden die Plusterfarben aufgetragen und nach dem Trocknen ca. 20 Minuten bei 80-100°c im Backofen aufgeplustert.

Leben mit Kind: 


*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet.