Direkt zum Inhalt
Gespeichert von Bastelfrau am 20 August 2020
Bastelidee mit Lavendel: Lavendelflasche

Ganz so, wie ich mir das vorgestellt habe, ist meine Lavendelflasche leider nicht geworden. Der Lavendel lag ein paar Tage bevor ich ihn verarbeiten konnte - und das richtige Material und Werkzeug dafür hatte ich leider auch nicht. Also habe ich meine Lavendelflasche mit den wenigen Mitteln gebastelt, die mir zur Verfügung standen.

 

Ich war dieses Jahr im Urlaub auf Pellworm. Wir hatten uns eine Ferienwohnung mit einem großen Garten gemietet. Während unseres Aufenthaltes schnitt unser Vermieter den Lavendel und wollte ihn auf dem Kompost werfen. Natürlich musste ich einen großen Teil davon retten - um endlich einmal eine Lavendelflasche zu basteln. Geschnitten wurde der Lavendel am Samstag, am Montag und am Dienstag war ich auf der Suche nach Schleifenband und als ich endlich welches gefunden hatte, war der Lavendel so trocken, dass die Stiele sich nicht mehr biegen ließen, sondern sofort zerbrachen. Also musste ich improvisieren.

 

Zur Verfügung stand mir also der Lavendel, ein bisschen Wolle und etwas Schleifenband, das nicht ganz so war, wie ich es mir gewünscht hatte. 

 

Bastelanleitung Lavendelflasche

  1. Zuerst habe ich mir 31 Lavendelstiele zusammengesucht und diese zu einem kleinen Strauß zusammengefasst. 31 Stiele deshalb, weil eine Lavendelflasche eigentlich gewebt wird. Dies war zwar wegen dem brüchigen Lavendel nicht mehr möglich, aber ich hatte die Stiele halt schon zusammengesucht. Die Stiele habe ich vorsichtig mit einem Wollfaden umwickelt.

    Bastelidee mit Lavendel: Lavendelflasche

     

  2. Dann habe ich die einzelnen Lavendelstiele nach oben geknickt. Wenn der Lavendel frisch genug ist, funktioniert das ganz gut und man kann hinterher mit einem Band durch die Stiele hindurch weben. Mein Lavendel ist allerdings sofort gebrochen, so dass ich dir noch nicht einmal ein Bild zur Verfügung stellen kann, wie das Ganze eigentlich aussehen sollte. Also habe ich die über die Blüten geklappten Lavendelstiele einfach auf der anderen Seite ebenfalls mit Wolle zusammengebunden.

    Bastelidee mit Lavendel: Lavendelflasche

     

  3. Auf dem folgenden Bild sieht man die über die Blüten geklappten Stiele sehr gut. Eigentlich sollen die Blüten komplett in diesem "Käfig" verschwinden, da das Schleifenband eingewebt werden soll. Das hätten die vertrockneten Stiele allerdings nicht überlebt, so dass ich darauf verzichten musste.

    Bastelidee mit Lavendel: Lavendelflasche

     

  4. Zum Schluss habe ich noch die Wollfäden mit Schleifen aus weißem Schleifenband verdeckt. Obwohl die Stiele so trocken waren, haben die Blüten wunderbar geduftet und uns vor Mücken geschützt.

    Bastelidee mit Lavendel: Lavendelflasche