Direkt zum Inhalt
Gespeichert von Becky am 1 Dezember 2020
Bastelfrau-Vorlagen-Adventskalender Türchen 1: Weihnachtskarten basteln mit Vorlagen

Heute ist es soweit: Der Dezember beginnt und wir können die ersten Türchen unseres Adventskalenders öffnen! Diesmal gibt es aber nicht nur Schokolade! Mit unserem Bastelvorlagen-Adventskalender kannst du dir jeden Tag eine kostenlose Vorlage zu verschiedenen Themen herunter laden. Heute geht es um das Thema Weihnachtskarten basteln. Da ich noch nicht besonders gut lettern kann und zeichnen sowieso nicht, habe ich mir ein paar Vorlagen zum Nachmalen gemacht.

 

 

 

Bastelmaterial

 

Weihnachtskarten basteln

 

  • Einen Kartenrohling
  • Die Vorlage Weihnachtskarten Frohe Weihnachten oder Staying home at christmas
  • Einen Drucker
  • Druckerpapier
  • Schmales doppelseitiges Klebeband
  • Stifte nach Wahl

 

 

Bastelanleitung

 

Weihnachtskarten basteln

 

  1. Die Weihnachts-Karten-Vorlage ausdrucken. Wie du sie am besten ausdruckst habe ich weiter unten erklärt.
  2. Die Vorlage ausmalen. Dazu kannst du verschiedene Stifte nehmen. Es eignen sich zum Beispiel Buntstifte, Brush Pens, Gelmarker oder auch Glanz-Lack-Maler.
  3. Die Rückseite der Vorlage mit Doppelseitigem Klebeband bekleben.
  4. Die Vorlage auf den Kartenrohling kleben.

 

Weihnachtskarten basteln: Tipps und Tricks

 

Weihnachtskarten basteln

 

  • Den Kartenrohling könnt ihr euch auch ganz einfach selber machen. Alles was ihr dafür braucht ist Tonkarton. Diesen in der Mitte auseinander schneiden. Mit einem spitzen Gegenstand und einem Lineal die Knicklinie prägen. Damit die Karte eine schöne flache Faltkante hat, diese mit einem Geodreieck oder ähnlichem nachziehen.
  • Die Karten sind genau auf ein DINA 5 Format zugeschnitten. Wer also einen schmalen Rand haben möchte, sollte dies beim Ausschneiden gleich beachten.
  • Besonders gerade bekommt man die Vorlage übrigens mit einem Rollenschneider für Papier ausgeschnitten.
  • Damit man einen schönen Übergang hat, kann man auch den Rand leicht anmalen. Dabei nur an der Kante Farbe anbringen. Dies funktioniert sowohl mit Buntstiften als auch mit Filzstiften und Brush Pens.

 

Die Vorlage ausdrucken

 

Weihnachtskarten basteln

 

  • Damit alle vier Vorlagen in einem üblichen Kartenformat ausgedruckt werden, muss man an den Einstellungen seines Druckers etwas verändern.
  • Dazu geht man auf Seite anpassen und Optionen.
  • Hier wählt man Mehrere aus.
  • Dort ändert man die Einstellung auf 2x2 Seiten pro Blatt.
  • Nun muss man noch die Ausrichtung des Drucks anpassen. Diese wird auch Querformat umgestellt.

 

 

Wusstest du schon, dass wir dieses Jahr nicht nur einen Vorlagen-Adventskalender haben sondern auch Bastel-Bücher verlosen? Beides findest du jeden Tag auf der Startseite.

 

 

Dir hat die Vorlage gefallen? Dann Speicher sie dir doch auf Pinterest!

 

Weihnachtskarten basteln Vorlagen