Direkt zum Inhalt

CD-Hülle mit Serviettenpapier

Gespeichert von Bastelfrau am 23 April 2014
CD-Hülle mit Serviettenpapier

Für diese CD-Hülle gibt es zwei Bilder: Beim ersten erkennt man die Farbe besser, beim zweiten die aufgeklebten Verzierungen. Das Basteln dieser CD-Hülle macht nicht nur Spaß, sondern es kostet auch nicht viel Geld, denn verwendet wird hier nicht nur das selbst hergestellte Serviettenpapier, sondern auch weitere Serviettenreste, nämlich die weißen Lagen, die bei der Serviettentechnik vom Motiv abgezogen werden.

 

Bastelmaterial:

  • Karteikarte in DIN A 4
  • Serviettenreste (weiße Lagen)
  • Serviettenkleber
  • Acrylfarbe in Brauntönen
  • Selbst hergestelltes Serviettenpapier
  • Strass-Steine
  • Strass-Stein-Kleber
  • Zierringe von Kugelschreibern
  • 3D-Lack
  • Kleinen Zweig
  • Glimmerfarbe in Gold
  • Bastelkleber
  • doppelseitiges Klebeband - 3 mm breit

 

Bastelwerkzeug

 

Bastelanleitung

1. Die Vorlage für die CD-Hülle auf den Computer laden und ausdrucken - am besten, direkt auf die Karteikarte drucken. Ausschneiden. Dabei wird an den durchgehenden Linien geschnitten, die gestrichelten oder gepunkteten Linien werden umgeknickt und gefalzt.
2. Die weißen Serviettenreste in kleine Stücke reißen und auf die CD-Hülle kleben. Dabei kleine Wülste, Kanten usw. formen. Trocknen lassen.
3. Die Acrylfarbe mit etwas Wasser verdünnen und satt auf die CD-Hülle streichen. Trocknen lassen.

 

Die Rückseite der CD-Hülle.

4. Die CD-Hülle zusammenkleben. Dafür das doppelseitige Klebeband auf die umgeknickten Kleberänder kleben, die Schutzfolie abziehen und die Hülle zusammenkleben. Sollte sich die Hülle durch den Auftrag der Acrylfarbe zu sehr gewellt haben, muss sie vor dem Zusammenkleben wieder glatt gebügelt werden.
5. Vom Serviettenpapier einen Streifen abreißen und auf das untere Drittel der CD-Hülle kleben.
6. Die Ästchen des Zweiges mit Goldflimmer bestreichen und trocknen lassen. Auf die CD-Hülle kleben.
7. Die Strass-Steine im linken Bereich der Hülle mit Hilfe des Strasssteinklebers aufkleben, die Zierringe im oberen rechten Bereich. Die Zierringe mit 3D-Lack ausfüllen. Trocknen lassen.