Direkt zum Inhalt

Kleiner Origamikranz - Grundanleitung

Gespeichert von Bastelfrau am 20 Dezember 2018
Kleiner Origamikranz - Faltanleitung

Diesen Origamikranz kann man an den Weihnachtsbaum hängen, als Kartenschmuck verwenden oder einfach als allgemeine Weihnachtsdeko benutzen. Er ist ganz einfach nachzubasteln und eigentlich braucht man außer Papier und Schere keine weiteren Bastelmaterialien.

 

Das brauchst du:

  • Gemustertes oder unifarbenes Papier (ich habe unifarbene Origamipapiere in verschiedenen Farben verwendet)
  • Schere
  • Eventuell Kleinigkeiten, um die kleinen Dekos weiter zu verzieren.

 

Und so wird's gemacht:

  1. Falls du Origamipapier verwendest, das Papier einmal der Länge nach in der Mitte durchschneiden. Mein Origamipapier hatte eine Größe von 5x5 cm, so dass ich Streifen in der Größe 2,5x5 cm erhalten haben. Insgesamt benötigst du 8 Streifen.

     
  2. Die Papierstreifen einmal der Länge nach in der Mitte falten.

     
  3. Eine Ecke nach innen falten. Dabei muss die Öffnung des Papieres auf der (später) schmaleren Seite sein.

     
  4. Die andere Ecke genauso falten.

     
  5. Den Streifen einmal in der Mitte zusammenfalten.

     
  6. Alle Streifen nach den Schritten 2 bis 5 falten.

     
  7. Die einzelnen Teile zusammenstecken. Hier habe ich mir ein Foto gespart, denn ich bin der Meinung, dass man das auf Fotos nicht so gut sieht. Statt dessen habe ich euch hier ein YouTube-Video von Stempelwiese eingefügt, auf dem ihr genau seht, wie es funktioniert und euch auch den gesamten Werdegang des Faltens ansehen könnt.

 

Tipps und Tricks

  • Wenn du möchtest, kannst du diesen Origamikranz ganz unterschiedlich gestalten. Eine Möglichkeit ist zum Beispiel einfach, gemustertes Papier zu verwenden, wie es in dem Video auch zu sehen ist. Dabei kannst du den gesamten Kranz in einem Muster oder in zwei verschiedenen falten.
  • Eine kleine Schleife oben sieht toll aus und lässt den Kranz auf einer Karte wie einen Türkranz wirken.
  • Du kannst den Kranz auch mit kleinen Kreisen (als Weihnachtskugeln) oder ausgestanzten Sternchen verzieren. 

 

Bezugsquelle:
Origamipapier