Direkt zum Inhalt

Notizbuch mit Mosaik

Gespeichert von Bastelfrau am 4 Mai 2014
Notizbuch in Papiermosaik

Beim Basteln mit Scrapbookingpapieren hebe ich die Reste - selbst die kleinsten Schnipsel  - auf, denn es lassen sich noch tolle Sachen damit basteln. Zugeschnitten kann man sie zum Beispiel gut als superleichte "Mosaiksteine" verwenden. Hier habe ich damit ein kleines Notizbuch beklebt, dass sich so auch gut als Weihnachtsgeschenk eignet.

Das Notizbuch selbst wurde nach der Grundanleitung Notizbücher gebastelt. Dabei habe ich als Einbandpapier schwarzes Tonpapier verwendet.

 

Bastelmaterial für das Mosaik:

  • Reste von Scrapbookingpapier, Schere, Kleber und 3D-Lack

 

Bastelanleitung:

  1. Das Scrapbookingpapier wie im Bild zu sehen in verschiedene Formen mit geraden Schnitträndern zuschneiden.
  2. Die Papierstücke aufkleben. Trocknen lassen.
  3. Die einzelnen Papierstücke mit 3D-Kleber überziehen, trocknen lassen, fertig.