Direkt zum Inhalt
Gespeichert von Bastelfrau am 6 August 2020
Origami - Einladungskarte mit Umschlag falten

Diese Einladungskarte habe ich aus einem Origami Becher gebastelt und gleich noch den passenden Briefumschlag dafür gefaltet. So bastelst du mit wenig Materialien ein tolle Karte.

 

 

 

Origami - Einladungskarte mit Umschlag falten

 

Einladungskarte basteln

Bastelmaterial für die Einladungskarte zum Sommerfest

1 blaues Blatt Papier in DIN A4 für den Umschlag
1 grünes Blatt für den Becher (15 x 15 cm)
1 orangefarbenes Blatt für den Strohhalm (7 x 7 cm)
1 gelbes Blatt für die Sonnen (7 x 7 cm)
Motivlocher Sonne
Schwarzer Filzstift
Klebestift
Washitape oder Klebeband
Schere

 

Bastelanleitung für die Einladungskarte

1. Aus dem grünen Papier einen Becher falten. Wie das geht erfährst du unter Origamibecher aus einem Blatt Papier falten.

Origamibecher falten

 

2. Mit dem Motivlocher drei Sonnen ausstanzen. Mit dem Filzstift die Gesichter aufmalen.

Einladungskarte basteln

 

3. Auf ein kleines Blatt den Einladungstext schreiben.

Einladungskarte basteln

 

4. Das Blatt schräg aufrollen und mit einem Streifen Washitape oder Klebeband sichern. Die Enden etwas begradigen.

Origami Einladungskarte basteln

 

5. Eine der ausgestanzten Sonnen auf den Becher kleben, den Strohhalm mit dem Einladungstext in den Becher stecken.

Origami Einladungskarte basteln

 

 

Bastelanleitung: So faltet man den Umschlag

1. Ein Blatt in DIN A4 quer auf den Tisch legen.

Umschlag falten

 

2. Das Blatt einmal nach oben falten.

Umschlag falten

 

3. Das Blatt wieder auffalten und hochkant auf den Tisch legen. Die obere rechte Ecke zur Mitte falten.

Umschlag falten

 

4. Die linke Ecke ebenfalls zur Mitte falten.

Umschlag falten

 

5. Das Blatt wieder quer legen. Den unteren Rand nach oben falten.

Umschlag falten

 

6. Den gegenüberliegenden Rand ebenfalls falten.

Umschlag falten

 

7. Das Blatt wieder hochkant legen und den unteren Teil nach oben falten, so dass es mit dem unteren Rand der gefalteten Spitzen abschließt.

Umschlag falten

 

8. Den Umschlag befüllen und die Spitze nach unten falten. 

Umschlag falten

 

9. Zwei Sonnen aufkleben und den Umschlag beschriften.

 

 

Basteltipps und Basteltricks

Ich habe sowohl für den Becher als auch für den Strohhalm Origamipapier verwendet. Für den Becher in der Größe 15 x 15 cm, für den Strohhalm in der Größe 7 x 7 cm. Du kannst dir aber auch einfach Papier zuschneiden.

 

Wenn du möchtest, kannst du die überlappenden Ecken aus den letzten beiden Faltungen mit etwas doppelseitigem Klebeband, Klebestift oder Bastelkleber festkleben. Nötig ist das in den meisten Fällen allerdings nicht.

 

Das Blatt mit dem Einladungstext lässt sich gut über einen dünnen Pinsel aufrollen.

Origami-Einladungskarte basteln