Direkt zum Inhalt

Schmetterlingslampe

Gespeichert von Bastelfrau am 26 Januar 2015
Schmetterlingslampe

Vor einiger Zeit habe ich eine solche Lampe im Internet gesehen - natürlich für relativ viel Geld. Dabei ist sie so einfach selbst zu machen. Man benötigt nicht einmal viel Material dafür...

Grundlage für diese Schmetterlingslampe ist ein runder Papierlampenschirm von Ikea und ausgestanzte Schmetterlinge aus Tonpapier. Zuerst hatte ich befürchtet, dass die Schmetterlinge als Schatten über die Wand tanzen würden, aber dies hat sich erstaunlicherweise nicht bestätigt.

Im Bild  rechts sieht man einige Schmetterlinge, die auf der Lampe sitzen. Im Bild unten wird dann aus ein paar Schmetterlingen ein ganzer Schwarm.

Die Schmetterlinge werden ausgestanzt und etwas gebogen. Mehr Infos dazu findest du in der Bastelanleitung Schmetterlinge basteln. Dann werden sie mit der Heißklebepistole auf den Lampenschirm geklebt. Fertig.

 

Tipps und Tricks

Ich könnte mir vorstellen, dass die Schmetterlinge auch toll aussehen, wenn sie aus Transparentpapier gestanzt werden. Eventuell sehen sie dann auch nicht ganz so dunkel aus, wenn die Lampe angeschaltet ist.