Direkt zum Inhalt

Stern mit verschiedenen Verzierungen

Gespeichert von Bastelfrau am 29 November 2018
Fünfzackiger Stern diy

Bei diesem Stern werden zuerst die einzelnen Teile für den Stern ausgeschnitten und anschließend Verzierungen, die dann auf den Stern geklebt werden. Dadurch kann man den Stern ausgesprochen vielseitig einsetzen.

 

Das brauchst du:

  • 1 Blatt Tonkarton in DIN A 4
  • 1 Blatt Tonpapier in DIN A 4
  • Klebestift
  • Doppelseitiges, schmales Klebeband
  • Silhouette Cameo
  • Schneidedatei für den Stern
  • Schneidedatei für die Verzierung

 

Und so wird's gemacht:

  1. Die einzelnen Teile mit der Silhouette Cameo ausschneiden.


     

  2. Die Teile für das "Grundgerüst" an den perforierten Stellen falten.


     

  3. Die Verzierungen mit dem Klebestift aufkleben.


     

  4. An den Kleberändern doppelseitiges Klebeband aufbringen.


     

  5. Schutzschicht abziehen und die ersten beiden Teile wie auf dem Foto zu sehen ist, zusammenkleben.


     

  6. Alle Teile zusammenkleben. Am Ende sieht der Stern erst einmal etwas verzerrt aus. 


     

  7. Den Stern an sämtlichen Faltstellen noch einmal nachfalten und den Kniff gut falzen. Dann sieht der Stern so aus:


    Bild: Auf diesem Stern wurde eine andere Verzierung - diesmal mit ausgestanzten Sternen - aufgeklebt.

 

Tipps und Tricks

  • Es gibt verschiedene Verzierungen für den Stern, die man sich einzeln im Silhouette Online Store kaufen kann. Unter anderem gibt es auch Verzierungen mit der Aufschrift "Happy Birthday", mit Blumen und Schnörkeln. So kann man den Stern nicht nur für Weihnachten, sondern auch zu anderen Gelegenheiten basteln.
  • Bei der Originaldatei passen jeweils zwei Segmente auf eine DIN A 4 Seite. Ich habe das Ganze aber verkleinert, da ich nicht solch einen großen Stern basteln wollte. 
  • Ich denke, es wäre schöner, wenn man die Sterne aneinander kleben könnte, so dass es auch eine schöne Rückseite gibt. Dies ist allerdings nicht ohne weiteres möglich. Da ist also einiges an Phantasie gefragt.
  • Die Teile, die aus der Verzierung ausgestanzt werden, können zumindest von einigen der Muster, weiterverwendet werden. Dies bezieht sich vor allen Dingen auf die Sterne. Aber auch beim Ornamentmuster sehen die ausgestanzten Teile sehr schön aus und lassen sich noch weiterverarbeiten.

 

Bezugsquellen
Silhouette Cameo
Schneidedatei Stern
Schneidedatei Verzierung Sterne
Schneidedatei Verzierung Punkte
Tonkarton
Tonpapier
Klebestift
Doppelseitiges Klebeband