Direkt zum Inhalt

Teabagfolding - Beispiel Karten

Gespeichert von Bastelfrau am 12 Mai 2014
Teebeutelfalttechnik

Vor Jahren gab es einmal in einem der Bastelfrau-Hefte Muster für Teebeutelkarten zum Ausschneiden. Heike Mosebach hat daraus verschiedene Karten gebastelt und sie zum veröffentlichen überlassen. Dass es speziell diese Muster heute nicht mehr gibt, macht eigentlich nichts, denn man kann die Karten auch mit anderen Mustern nachbasteln.

 

Bild oben: Teebeutelkarte in dunkelrot

 

Grundanleitung für alle fünf Karten:

 

Bastelmaterial:

  • Teebeutelpapier aus dem Bastelfrau-Sonderheft 2
  • Karten bzw. Tonkarton
  • Eventuell Sticker u.ä. zum Verzieren

 

Und so wird's gemacht:

  1. Das Teebeutelpapier aus dem Bastelheft in einzelne Teile schneiden.
  2. Die einzelnen Quadrate falten und zu einem Kaleidoskop zusammen stecken bzw. legen.
  3. Dieses Kaleidoskop auf die Karte kleben.
  4. Die Karten mit Stickern oder ähnlichem weiter verzieren.

 

Weitere Beispiel:

Teebeutelkarte mit CD

Teebeutelkarte mit Bärchen

Teebeutelkarte ‘Viel Glück’

Teebeutelkarte mit Marienkäfer