Direkt zum Inhalt

Spätestens im Januar oder Februar, wenn der Winter eigentlich erst richtig anfängt, sehnen wir uns nach dem Frühling. Und dann geht es los mit dem Basteln von frühlingshaften Wohn- und Fensterdekos.

Im Sommer lässt sich gut draußen basteln, allerdings darf es dann, je nachdem, welches Material man verwendet, nicht zu windig sein. Ideen und Anregungen, die sich oft auch für das Basteln mit Kindergruppen eignen, sind hier zu finden. Oder man bastelt Dinge für draußen, für den Garten oder den Eingangsbereich.

Nicht zu vergessen, die Feste, die im Frühling und Sommer anstehen, wie zum Beispiel Konfirmation und Kommunion oder Muttertag.

IKEA Hack - Vom Korkuntersetzer zum Insektenabwehrer

Gespeichert von Becky am 15 Juli 2019
IKEA Hack - Vom Korkuntersetzer zum Insektenabwehrer. Getränkeschutz für die Gartenparty

Sommer ist Freiluft-Zeit! Und leider auch Insektenzeit. Damit man im Sommer problemlos sitzen und etwas trinken kann, ohne dass einem Insekten in das Glas kriechen, haben wir aus Korkuntersetzern von Ikea schöne Glasschützer gebastelt. Die Korkscheiben sind schnell bemalt und auch für Partys - egal ob Grillparty oder Kindergeburtstag - eignen sie sich perfekt!

Sommer DIY: Strohhut umgestalten

Sommer DIY: Strohhut umgestalten

Perfekt und unbedingt nötig für die heiße Sommersonne ist ein stylischer Hut, zum Beispiel ein einfacher Strohhut. Damit er sich von der Masse abhebt, kann man ihn mit Sprühfarbe und Kunstrosen in einen echten Hingucker verwandeln. So verhindert der Strohhut nicht nur einen Sonnenstich, sondern lässt einen auch noch extra stylisch aussehen.

Basteln im Frühling und Sommer abonnieren