Bastelfrau ®

Basteln, Basteln, Basteln...

Basteln mit Filz

Filz gibt es in ganz unterschiedlichen Qualitäten und Stärken. Aber auch die Herstellung macht einen großen Unterschied. Da gibt es Filztuch, handgefertigten Filz, Industriefilz, Nadelfilz, Walk- bzw. Pressfilz und Webfilz. Während der handgefertigte Filz meist aus reiner Wolle besteht, können für Nadelfilz fast alle Fasern verarbeitet werden. Dabei werden sowohl Naturfasern wie Baumwolle, Flachs, Hanf, Jute, Kokos, Leinen, Schafswolle, Seide oder Sisal verwendet, aber auch die Kunstfasern Polyacryl, Polyamid und Polyester.
Ebenso vielfältig ist das Einsatzgebiet für Filz. Er wird beim Basteln und beim Handarbeiten verwendet, im Floristikbereich wird er dekorativ verarbeitet, man kann warme Kleidung daraus herstellen, wir kennen ihn aus Museen in Form von Filzpantoffeln oder man verwendet ihn einfach, um diverse Gegenstände vor Kratzern zu schützen - sei es als Einlage für ein Schmuckkästchen, als Unterlage für ein Spielbrett oder als Untersetzer für Gläser.
Er wirkt isolierend und schalldämmend und wird daher auch im Heimwerkerbereich eingesetzt, im Haus filtert er Wasser und natürlich kommt er beim Basteln zum Einsatz. Und um genau dieses Thema geht es hier: Das Basteln mit Filz. Aus Filz lassen sich Puppen und Stofftiere basteln und Dekogegenstände für das gesamte Haus herstellen. Da sich Bastelfilz leicht schneiden und sogar ausstanzen lässt, bietet er sich für alle möglichen selbstgebastelten Gegenstände an, wie zum Beispiel Lesezeichen oder Blumen und Blüten. Für bzw. mit Kindern lassen sich kleine Figuren nähen, die mit Watte gefüllt werden. Hier bietet sich auch "Ware" für den Kaufladen an - wie zum Beispiel Obst, Gebäck und andere Artikel. Auch für's Nähen eignet sich Filz. So kann man von Taschen über Handy- oder Tabletthüllen bis hin zu kleinen Geschenkverpackungen alles mögliche Nähen - und Kleben, denn Filz lässt sich auch sehr gut kleben. 
Filz ist von der Jahreszeit unabhängig. Im Frühling werden österliche Eierwärmer gebastelt, im Sommer Filzbroschen, im Herbst wird er bei floristischen Arbeiten verwendet und im Winter werden Sterne daraus gebastelt. Filz ist einfach extrem vielseitig einsetzbar.

Tannenbäume aus Filzgarn

Stilisierte Tannenbäume sind normalerweise nicht mein Ding, aber diese drei gefallen mir ausgesprochen gut. Ihr seht hier gleich mehrere verschiedene Varianten - einmal nur mit einem Stern sowie verschiedene Varianten beim  Weihnachtsbaumschmuck zum Beispiel Knöpfe oder Stanzteile.

Filzherz in orange

23. Februar 2014 - 13:07 -- Floristin

Mit Filz lässt sich wunderbar dekorieren, so kann man zum Beispiel ein einfaches Metallherz mit Filz beziehen. Dazu noch etwas Schleifenband und ein bisschen Deko und schon vertreibt dieses Herz den Winter - zumindest optisch.

*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß und ich außerdem wegen der neuen Rechtssprechung zum Thema Werbung verunsichert bin, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet. Dies betrifft auch alle Buch- und Produktvorstellungen sowie alle Links - unabhängig davon, ob mir Produkte zur Verfügung gestellt wurden oder ich sie mir selbst gekauft habe, ob ich mich auf einer anderen Webseite habe inspirieren lassen oder ob ich sie einfach nur toll finde und weiterempfehlen möchte. 

All dies ändert aber nichts daran, dass wir grundsätzlich unsere eigene Meinung haben und uns nicht davon beeinflussen lassen, ob uns zum Beispiel jemand ein Buch oder Material zur Verfügung gestellt hat oder nicht. 

RSS - Basteln mit Filz abonnieren