Geschenkverpackungen

DIY-Badesalz mit getrockneten Rosen

12. Mai 2018 - 17:36 -- Becky

Ein warmes Bad ist eine wunderbare Erholung vom stressigen Alltag. Besonders stimmungsvoll wird es mit farbigem Badewasser und einem angenehmen Duft. Deine individuellen Wünsche kannst du dabei am besten erfüllen, wenn du das Badesalz selbst herstellst. Grünes Badewasser, das nach Kirsche duftet? Kein Problem für deine eigene Badesalzmischung. Hier zeige ich dir aber zuerst einmal, wie du dein eigenes Rosen-Badesalz herstellst. Das Rezept kannst du dann beliebig abwandeln.

Längliche Geschenktüte

Mit Maulbeerbaumpapier kaschierter Tonkarton macht die Tüte stabil: man kann auch etwas Schwereres hineinpacken. Das weitere Ausgestalten der Tüte entscheidet jeder selbst. Hier findest du sowohl eine "Blanco-Tüte", bei der vor allen Dingen das verwendete Papier wirkt, als auch eine Tüte mit Verzierung.

Tasche zum Muttertag

Wer noch kurzfristig ein Geschenk für Muttertag einzupacken hat, für den eignen sich kleine Geschenktaschen aus Tonkarton, in die Kleinigkeiten hinein passen. Sie können in allen möglichen Basteltechniken verziert werden und machen immer etwas her.

Bänderstern

Bei Butinette habe ich eine Art Schleifenband gefunden, das zusammengezogen wird und dann einen Stern oder eine Blüte bildet - ganz wie man das fertige Gebilde sehen möchte. Ich habe mir eine Rolle des Bandes besorgt und das Ganze ausprobiert. Hier sind meine Ergebnisse...

Windel-Cupcake

Als Geschenk zur Geburt sind Geldgeschenke oder Gutscheine immer wieder ein beliebtes Thema. Sie dann noch nett verpacken macht ganz besonders viel Spaß - wie hier zum Beispiel in einem Cupcake aus einer Windel.

Winterliche Laternenbox

Diese Box gibt es als Stanzteil fertig zu kaufen. Erhältlich ist sie in verschiedenen Farben. Ich habe hier eine schwarze Laternenbox aus Glanzkarton verwendet, die ich mit einem Perlenpen noch ein wenig aufgepeppt hat. Dazu habe ich noch einige Stanzteile aus weißer Pappe aufgeklebt, die das Ganze nun richtig winterlich/weihnachtlich machen.

Geschenkbox "Spezialitäten aus der Provence" selbst gemacht

13. September 2015 - 9:13 -- Bastelfrau

Geschenkkörbe sind ganz schön teuer, vor allen Dingen, wenn sie mit Spezialitäten gefüllt sind. Preisgünstiger wird es, wenn man statt eines Korbes einen Schuhkarton verwendet und die Zutaten im Laden um die Ecke kauft. Beim Basteln dieser Geschenkbox kam die Serviettentechnik zum Einsatz, aber es wurde auch gestempelt. Die Idee dazu bekam ich, weil ich vor vielen Jahren einmal eine Geschenkbox mit den Zutaten für ein italienisches Essen bekommen habe - ähnlich wie in dem Geschenkkorb "Mario" von Schmankerlkörbe.de. Letzten Endes wurden es dann aber Schlemmereien aus der Provence und es handelt sich auch nicht um einen Korb sondern um eine Box.

Mini-Scrapbook aus Tonkarton und Tonpapier

Scrapbooking muss nicht teuer sein, denn schon mit einfachsten Mitteln wie Tonpapier und Tonkarton lässt sich ein kleines Scrapbook basteln. Zum Schluss können selbst die Reste noch weiterverbastelt werden, denn aus ihnen lassen sich noch zwei weitere winzige Scrapbooks basteln. Aber auch, wenn du dich fürs Scrappen nicht interessierst: Mit einigen wenigen Abwandlungen wird aus dem Scrapbook eine CD-Hülle oder eine Geschenkverpackung - zum Beispiel für eine Eintrittskarte für ein Konzert.

Rostiger Schuh mit Blumen

Von Viva Decor gibt es eine Schablone, mit der man einen Schuh aus Tonkarton oder Cardstock basteln und dann als kreative Verpackung nutzen kann. Da rostige Gegenstände im Moment total angesagt sind, dachte ich, dass ich doch einfach einmal einen Schuh aus Papier rosten lassen könnte… Und das ist dabei herausgekommen.

Einkaufstasche aus Pappe als Geschenkverpackung

Die Einkaufstasche aus Pappe habe ich vor einiger Zeit bei Ikea gekauft. Jetzt bin ich endlich dazugekommen, sie fertig zu basteln. Am schnellsten geht das natürlich mit Hilfe der Serviettentechnik... Verwendet wurde sie dann als "Umverpackung" für andere Geschenke. Leider hatte ich keine Zeit mehr, die Tasche weiter zu verzieren - plötzlich wurde sie gebraucht und zack, war sie weg…:-) Aber ich habe noch mehr davon...

Vogelhäuschen oder Sparhaus

Hier findest du gleich zwei Vorlagen, die sich aber sehr ähnlich sind. Beide Vorlagen lassen sich einfach für eine Schachtel in Hausform verwenden. Dabei ist das Vogelhaus etwas höher und schmaler als das Sparhaus. Dabei läßt sich aus beiden eine Menge basteln, denn beide Bastelvorlagen sind so, dass man sie leicht abändern kann.

Seiten

Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Durch das Amazon-Partnerprogramm verdiene ich an qualifizierten Käufen

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.

RSS - Geschenkverpackungen abonnieren