Infa kreativ



Vom 13. bis 15. Oktober trifft sich auf dem Messegelände in Hannover wieder Deutschlands Kreativ-Szene. Ob Nähen, Häkeln, Stricken, Patchworken, Basteln, Stanzen oder Schmuckherstellung – auf der infa kreativ finden Do-It-Yourself-Fans alles, was sie für ihr geliebtes Hobby brauchen. Bestechend dabei ist neben der unglaublichen Produktvielfalt auch das umfassende Workshop-Programm.

Hannover - In über 200 Workshops können sich die Besucher wertvolle Tipps holen und somit ihr kreatives Potential ausbauen. „Wer sein Wissen vertiefen, sein Können verbessern will, ist hier genau richtig. Die Devise lautet ‚Lernen bei den Profis!‘ “, so Lars Pennigsdorf, Sprecher der infa kreativ.

Auch in diesem Jahr haben sich die Veranstalter für die Workshops renommierte Partner zur Seite geholt. Unter anderem sind der OZ Verlag sowie das Magazin burda style. Mit dabei ist außerdem erstmalig Lillestoff. Der renommierte Stoffhersteller aus Hannover produziert und vertreibt GOTS-zertifizierte Stoffe im skandinavischen Design und bietet auf der infa kreativ tolle Workshops zum Thema Nähen.

Weitere Themen der infa kreativ sind Handlettering, Papier & Stanzen, Perlen & Schmuckherstellung, Basteln & Einrichten sowie vieles mehr.

Neu in diesem Jahr ist außerdem die infa-kreativ-Bühne inmitten eines gemütlichen Lounge-Bereiches, auf der ebenfalls interessante und spannende Talks sowie Kreativ-Demonstrationen stattfinden. Unter anderem mit dem TV-Verkaufssender QVC.



Fester Bestandteil ist inzwischen der Teilbereich „Strick! Hannover“ mit einem einzigartigen Angebot für Strick- und Häkelfans.

Schon fertige, aber genauso kreative Ideen finden die Besucher auf der DaWanda-Area im Herzen der Messehalle. Hier gibt’s die Unikate, die man sonst nur im Online-Shop erwerben kann live und zum Anfassen: Mode, Taschen, Accessoires, Schmuck und vieles mehr.

Weitere Highlights der infa kreativ, die im Rahmen von Deutschlands größter Erlebnis- und Einkaufsmesse infa stattfindet, sind die infa kreativ Nacht am 13. Oktober von 18 bis 21 Uhr mit Moonlight-Shopping, Workshops, Musik & Art, die Food-Truck-Meile an allen Messetagen, eine Näh-Rallye und vieles mehr.

Alle Zeiten, alle Preise: www.infa-kreativ.de 

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung der Fachausstellungen Heckmann GmbH
Bild: Florian Arp



*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet. 

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.