Pomander aus Orangen und Mandarinen selber machen

Selbstgemachte Pomander aus Orangen und Mandarinen duften über Monate hinweg, sorgen im Winter für ein weihnachtliches Gefühl und vertreiben im Sommer Insekten. Wie einfach das Selbermachen von Pomandern ist, erfährst du in dieser Bastelanleitung.

 

 

In letzter Zeit habe ich im Internet immer wieder mit Nelken gespickte Orangen gesehen und musste deshalb immer wieder an die Pomander denken, die ich vor ewigen Zeiten gebastelt hatte und die viele Jahre lang in unserem Wohnzimmer lagen. Sie gerieten aber in Vergessenheit und staubten voll, so dass ich sie irgendwann einfach wegwerfen musste. Nun bin ich aber wieder auf den Geschmack gekommen und bin gerade dabei, wieder drei Pomander aus Orangen und Mandarinen zu basteln.

 

Pomander aus Orangen und Mandarinen – benötigtes Material:

Orangen, Mandarinen oder Clementinen
Prickelnadel
Gewürznelken
Gewürzmischung mit Zimt und Nelken, Piment, Kardamom und Muskatnuss

Pomander aus Orangen und Mandarinen selber machen

 

 

Pomander aus Orangen und Mandarinen – Bastelanleitung:

1. Mit der Prickelnadel ein Loch in die Orangenschale stechen.

Pomander aus Orangen und Mandarinen selber machen

 

2. Eine Gewürznelke in das Loch stecken.

Pomander aus Orangen und Mandarinen selber machen

 

3. So weiter arbeiten…

Pomander aus Orangen und Mandarinen selber machen

 

…bis die gesamte Orange mit Nelken gespickt ist.

Pomander aus Orangen und Mandarinen selber machen

 

4. Die Gewürzmischung darauf verteilen.

Pomander aus Orangen und Mandarinen selber machen

 

5. Die Pomander täglich in der Gewürzmischung wenden, dabei darauf achten, dass die Früchte nicht schimmelig werden.

Pomander aus Orangen und Mandarinen selber machen

 

 

Tipps und Tricks

  • Der Trockenvorgang kann mehrere Wochen – bis zu zwei Monaten oder noch länger – dauern. Dabei schrumpfen die Pomander um ca. ein Drittel ihrer ursprünglichen Größe und werden steinhart.
  • Wenn die Pomander hart sind, die Gewürzmischung in ein Tütchen füllen, luftdicht verschließen und aufheben. Sollte der Pomander nämlich irgendwann nicht mehr duften, wird er einfach wieder für einige Tage in die Gewürzmischung gelegt. So hält der Pomander ewig. Oder du verwendest die Gewürze für weitere Pomander.
  • Die Orangen sollen mit den Nelken dicht gespickt werden, aber auch nicht zu dicht. Wie oben bereits erwähnt, schrumpfen die Früchte um ca. 30 Prozent.
  • Ich habe mir diesmal frische Gewürze gekauft (weil ich keine alten mehr hatte). Meine ersten Pomander wurden aber in Gewürzmischungen eingelegt, die so alt waren, dass ich sie nicht mehr fürs Backen verwenden wollte. 
  • Da die gekauften Gewürze nicht ganz ausreichten, habe ich noch eine Gewürzmischung für Glühwein pulverisiert und darunter gemischt. Du siehst, du bist vollkommen frei darin, welche Duftrichtung du magst.
  • Du musst nicht die gesamten Orangen und Mandarinen mit Nelken bestecken. Du kannst auch “Straßen” frei lassen für ein Band und die getrockneten Pomander mit einem schönen Band versehen und aufhängen.
  • Du kannst Pomander auch aus Zitronen, Clementinen, Limetten oder anderen Zitrusfrüchten herstellen.
  • Statt einer Prickelnadel kannst du auch einen Zahnstocher oder eine Stricknadel verwenden.

 

Gefällt dir die Bastelanleitung für Pomander aus Orangen und Mandarinen? Dann würden wir uns freuen, wenn du sie auf Pinterest pinnst.

Pomander aus Orangen und Mandarinen selber machen

 

 

2020-12-17 12:00:00
Bastelfrau (Barbara)

Schreibe einen Kommentar