Sterne aus Mandarinenschalen basteln

Sterne aus Mandarinenschalen lassen sich schnell und einfach basteln. Sie trocknen so schnell, dass du sie sogar noch kurz vor Weihnachten basteln kannst. Hier erfährst du, wie du die Sterne aus Mandarinenschalen basteln kannst und wie du sie richtig schön zum Duften bringst.

 

 

Gerade essen wir wieder einmal viele Mandarinen. Also habe ich angefangen, Sterne aus Mandarinenschalen zu basteln. Das geht sehr einfach – man muss nur beim Schälen der Mandarinen darauf achten, dass man so viel Schale am Stück wie möglich erhält. 

 

Das brauchst du für die Sterne aus Mandarinenschalen:

  • Mandarinenschalen
  • Bastelvorlage
  • Schere
  • Bleistift
  • Küchenkrepp
  • Teller

 

Bastelanleitung “Sterne aus Mandarinenschalen”

1. Ein Blatt Küchenkrepp auf einen großen Teller legen.

2. Die Mandarinen vorsichtig abschälen. Dabei darauf achten, dass die Schalenstücke so groß wie möglich sind.

3. Die Bastelvorlage (im Anhang) ausdrucken und einzelne Sterne als Schablone ausschneiden. Welche Sterne du auswählst, hängt davon ab, wie groß deine Schalenstücke sind.

4. Eine der Schablonen auf das Innere der Mandarinenschale legen und mit einem Bleistift herum malen.

Sterne aus Mandarinenschalen basteln
 

5. Den Stern ausschneiden und zum Trocknen auf den Teller mit dem Küchenkrepp legen. 

6. Wenn der Teller voll ist oder du genug Sterne aus Mandarinenschalen ausgeschnitten hast, den Teller auf das Fensterbrett über die Heizung stellen.

Sterne aus Mandarinenschalen basteln

 

7. Nach ein bis zwei Tagen sind die Sterne aus Mandarinenschalen trocken.

Sterne aus Mandarinenschalen basteln

 

 

Basteltipps und Basteltricks für das Basteln von Sternen aus Mandarinen- und Orangenschalen

  • Die Mandarinenschalen trocknen sehr schnell. Du solltest sie also schnell verarbeiten.
  • Da die Mandarinensterne leicht brechen, solltest du Löcher für Aufhängungen direkt beim Ausschneiden der Sterne in die Schale stechen. Sind die Sterne erst einmal getrocknet, funktioniert das leider nicht mehr.

Sterne aus Mandarinenschalen basteln

Bild: So sah der Stern aus, als ich nach einigen Stunden versucht habe, ihn gerade zu biegen.

 

  • Die größeren Sterne aus Mandarinenschalen wellen sich. Mich stört das nicht – eigentlich ganz im Gegenteil, denn im Potpouri gefallen sie mir so noch besser. Bisher weiß ich nicht, ob es Sinn macht, sie beim Trocknen zu beschweren. Ich werde das noch ausprobieren und dann meinen Artikel dahingehend ergänzen.
  • Statt Mandarinenschalen kannst du natürlich auch Schalen von Orangen, Zitronen, Clementinen oder Limetten verwenden. Gerade die Zitronenschalen und die Limettenschalen bringen noch einmal eine andere Farbe.

 

 

Mandarinenschalen beduften

Die getrockneten Schalen duften nicht mehr sehr stark – wenn sie im Backofen getrocknet wurden, sogar gar nicht mehr. Wer den Duft verstärken möchte, kann dies mit ätherischen Ölen erreichen. Allerdings sollten die Öle nicht einfach auf die Schalen getropft werden, denn die werden dadurch ja wieder feucht. Statt dessen kann man so vorgehen:

Das brauchst du (vieles davon ist austauschbar):

  • Getrocknete Mandarinenschalen
  • Einen alten Karton oder einen Plastikbehälter
  • Papiertücher
  • Teller oder Holzbrettchen
  • Tasse 
  • Ätherisches Mandarinenöl
  • Alufolie oder Frischhaltefolie

 

Und so kannst du die Mandarinenschalen beduften:

1. Den Karton mit Alufolie oder Frischhaltefolie ausschlagen, damit der Duft nicht entweichen kann. Falls du eine Kunststoffbehälter verwendest, kannst du dir das Ausschlagen mit der Folie sparen.

2. Einige Tropfen ätherisches Mandarinenöl (oder andere ätherische Citrusdüfte) auf die Papiertücher geben. Du kannst dafür Küchenkrepp, Papiertaschentücher oder ähnliches verwenden. Die Papiertücher in den Karton legen. Dabei Platz für die Tasse lassen.

3. Die Tasse umgedreht in den Karton stellen. Statt der Tasse kannst du auch ein kleines Glas, ein Schälchen oder ähnliches verwenden. Die Tasse soll einfach nur dafür sorgen, dass nichts direkt auf dem Papier mit dem ätherischen Öl steht.

4. Die Mandarinenschale auf einen Teller oder ein Holzbrettchen geben. Das Ganze dann auf die Tasse legen.

5. Den Behälter verschließen.

6. Die Mandarinenschale einige Tage im Behälter lassen. Dann kannst du die Mandarinensterne wieder aus der Dose oder Schachtel holen und für Dekorationen verwenden.

 

Wenn sie nicht mehr duften, kannst du sie einfach wieder in zurück in den Behälter geben, die Papiertücher wieder mit ätherischem Öl versehen und einige Tage verschlossen stehen lassen.

 

Gefällt dir diese Bastelanleitung? Dann pinne sie doch bei Pinterest

Sterne aus Mandarinenschalen basteln

 

 

2020-12-13 11:59:22
Bastelfrau (Barbara)

Schreibe einen Kommentar