Direkt zum Inhalt

So stellt man schnell und ungiftig einen Kleber für Pappmaché-Arbeiten her. Besonders gut gefällt mir dabei, dass man einen Teil der Zutaten in der Küche findet.

 

Und so wird's gemacht:

  1. 1 Packung Gelatine, 90 ml Weißleim und 60 ml Wasser verrühren, bis die Masse glatt und geschmeidig ist.
  2. Papierstreifen in die Masse eintauchen und direkt auf die gewünschte Form auftragen.
  3. Dies wiederholen, bis die gewünschte Stärke erreicht ist

 

Tipps und Tricks

Alternativ dazu kann man auch flüssige Stärke und Wasser zu gleichen Teilen mischen und verwenden.