Direkt zum Inhalt

Herz mit Reliefpaste

Struktur- oder Reliefpaste selbst herzustellen, ist ganz einfach und geht sehr schnell - manchmal sogar ohne Absicht. :-) Hier findest du aber Rezepte für die Herstellung von Strukturpasten, die absichtlich hergestellt werden. :-)

 

Wenn du Strukturpaste selbst herzustellen möchtest, nimmst du weiße Acrylfarbe (zum Beispiel Abtönfarbe aus dem Baumarkt) und streust Vogelsand oder Meersand - gut gesiebt - in die Farbe; anschließend gut umrühren. Wenn die gewünschte Konsistenz erreicht ist, kannst du die Paste wie gewohnt verarbeiten. Sollte die Masse beim Trocknen reißen, einfach etwas Serviettenkleber oder Holzleim unterrühren. Du kannst alternativ auch mit farbiger Acrylfarbe und/oder mit farbigem Sand arbeiten.

 

Wenn man "unbeabsichtigt" Strukturpaste herstellt, dann kann das zum Beispiel so wie auf dem Bild oben aussehen. Verwendet habe ich dabei eine Art "Farbpaste". Genauer gesagt: Ich habe Farbpigmente für Fingerfarben mit wenig Wasser gemischt und das ist dann dabei herausgekommen. Nach dem Trocknen wurde das Herz in Dry-Brush-Technik weiterbearbeitet. Hier findest du die Anleitung dafür.

 

Der Baumarkt ist übrigens eine wahre Fundgrube für Bastler/innen. Will man die Reliefpaste nämlich nicht selbst anrühren, kann man auch auf Fertig-Wandspachtel zurückgreifen. Auch Fugenspachel und Fugenkitt, sowie Silikon bieten sich als "fertige Reliefpaste" an. Verwendet man Silikon, muss man allerdings darauf achten, dass es übermalbar ist (den Hinweis findet ihr auf der Verpackung). Oder man mischt Gipspulver mit weißer Farbe.

 

Man kann auch mit Fertigfeinputz aus dem Baumarkt experimentieren. Dabei handelt es zwar auch nicht gerade um ein Leichtgewicht, dafür erhält man aber wieder andere Effekte als bei der "Sandstrukturpaste".

 

Für weiße Strukturpaste kann man auch  weiße Acrylfarbe mit etwas Acryl-Dichtmasse (erhältlich in Kartuschen) vermischen. Wer die Masse lieber gleich in Farbe möchte, mischt zuerst den gemischten Farbton an und rührt dann die Dichtmasse unter. Dabei kann der Farbton ruhig etwas dunkler angemischt werden, da die Farbe beim Trocknen heller wird.

Vorteil dieser selbst gemischten Strukturpaste ist, dass sie auch nach dem Trocknen elastisch bleibt, also nicht reißt. Außerdem ist sie sowohl für innen als auch für außen geeignet.

Aber Achtung: Es muss sich tatsächlich um Acryl-Dichtmasse handeln. Achtet beim Einkauf auf das Etikett.