Bastelfrau ®

Basteln, Basteln, Basteln...

Strukturpaste



Struktur- oder Reliefpaste selbst herzustellen, ist ganz einfach und geht sehr schnell - manchmal sogar ohne Absicht. :-) Hier findest du aber Rezepte für die Herstellung von Strukturpasten, die absichtlich hergestellt werden. :-)


Wenn du Strukturpaste selbst herzustellen möchtest, nimmst du weiße Acrylfarbe (zum Beispiel Abtönfarbe aus dem Baumarkt) und streust Vogelsand oder Meersand - gut gesiebt - in die Farbe; anschließend gut umrühren. Wenn die gewünschte Konsistenz erreicht ist, kannst du die Paste wie gewohnt verarbeiten. Sollte die Masse beim Trocknen reißen, einfach etwas Serviettenkleber oder Holzleim unterrühren. Du kannst alternativ auch mit farbiger Acrylfarbe und/oder mit farbigem Sand arbeiten.

Wenn man "unbeabsichtigt" Strukturpaste herstellt, dann kann das zum Beispiel so aussehen:

Verwendet habe ich dabei eine Art "Farbpaste". Genauer gesagt: Ich habe Farbpigmente für Fingerfarben mit wenig Wasser gemischt und das ist dann dabei herausgekommen. Nach dem Trocknen wurde das Herz in Dry-Brush-Technik weiterbearbeitet. Hier findest du die Anleitung dafür.



Der Baumarkt ist übrigens eine wahre Fundgrube für Bastler/innen. Will man die Reliefpaste nämlich nicht selbst anrühren, kann man auch auf Fertig-Wandspachtel zurückgreifen. Auch Fugenspachel und Fugenkitt, sowie Silikon bieten sich als "fertige Reliefpaste" an. Verwendet man Silikon, muss man allerdings darauf achten, dass es übermalbar ist (den Hinweis findet ihr auf der Verpackung). Oder man mischt Gipspulver mit weißer Farbe.

Man kann auch mit Fertigfeinputz aus dem Baumarkt experimentieren. Dabei handelt es zwar auch nicht gerade um ein Leichtgewicht, dafür erhält man aber wieder andere Effekte als bei der "Sandstrukturpaste".

Für weiße Strukturpaste kann man auch  weiße Acrylfarbe mit etwas Acryl-Dichtmasse (erhältlich in Kartuschen) vermischen. Wer die Masse lieber gleich in Farbe möchte, mischt zuerst den gemischten Farbton an und rührt dann die Dichtmasse unter. Dabei kann der Farbton ruhig etwas dunkler angemischt werden, da die Farbe beim Trocknen heller wird.

Vorteil dieser selbstgemischten Strukturpaste ist, dass sie auch nach dem Trocknen elastisch bleibt, also nicht reißt. Außerdem ist sie sowohl für innen als auch für außen geeignet.

Aber Achtung: Es muss sich tatsächlich um Acryl-Dichtmasse handeln. Achtet beim Einkauf auf das Etikett.





*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß und ich außerdem wegen der neuen Rechtssprechung zum Thema Werbung verunsichert bin, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet. Dies betrifft auch alle Buch- und Produktvorstellungen sowie alle Links - unabhängig davon, ob mir Produkte zur Verfügung gestellt wurden oder ich sie mir selbst gekauft habe, ob ich mich auf einer anderen Webseite habe inspirieren lassen oder ob ich sie einfach nur toll finde und weiterempfehlen möchte. 

All dies ändert aber nichts daran, dass wir grundsätzlich unsere eigene Meinung haben und uns nicht davon beeinflussen lassen, ob uns zum Beispiel jemand ein Buch oder Material zur Verfügung gestellt hat oder nicht.