Direkt zum Inhalt

Tafelfarbe kann man sich auch selbst anrühren. Ich habe hier zwei ganz einfache Rezepte, muss aber zugeben, dass ich sie noch nicht ausprobiert habe:

 

Rezept 1 besagt:

  • 1 Tasse Latexfarbe mit 1 Esslöffel Fugenbunt vermischen.

 

Rezept 2

  • Beim Rezept 2 werden hingegen 1 Tasse Latexfarbe mit 2 Esslöffel Fugenbunt vermischt.

 

Das verwendete Fugenbunt muss ganz fein sein - also keine grobe oder gröbere Qualität kaufen, sondern wirklich darauf achten, dass es so fein wie möglich ist. 1 Esslöffel entspricht dabei etwas 15 ml. 1 Tasse entspricht 235 ml.

 

Ich habe auch von einigen anderen Rezepten gehört, bei denen zusätzlich noch Wasser eingerührt wird - aber die sollen auch nicht besser als die beiden oben genannten Rezepte sein. Ich denke, es ist schon wichtig, dass man sehr feines Fugenbunt verwendet und vielleicht statt Tasse und Esslöffel wirklich die Milliliter-Angaben beachtet - man muss also ein bisschen experimentieren und ausprobieren, bis man eine Farbe hat, die den eigenen Ansprüchen genügt. Bis dahin kauft man sich die Farbe eben einfach. :-)